Benannte Konten importieren

Sie haben bereits eine CSV voll von potenziellen Zielgruppen Konten? Importieren Sie sie direkt in TAM!

  1. Klicken Sie auf die Dropdownliste Neu und wählen Sie Benannte Konten importieren.

  2. Daraufhin wird ein neues Fenster geöffnet. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie dann die Datei der benannten Konten aus, die Sie importieren möchten.

    TIPP

    Geben Sie in Ihrer Datei so viele Informationen wie möglich ein. Sie können nur firmografische Informationen hinzufügen. keine Marketo-Berechnung (d.h. Pipeline). Um benannte Konten basierend auf CRM-Konten zu erstellen, exportieren Sie einfach den Kontonamen und die CRM-ID aus Ihrem CRM-System in eine CSV-Datei, verwenden Sie die Option Kontoname und ordnen Sie die CRM-ID während des Importvorgangs zu. Um ein CRM-Konto ordnungsgemäß mit einem benannten Konto zu verknüpfen, müssen Sie den genauen Namen des CRM-Kontos angeben.

  3. Wählen Sie aus zwei Deduplizierungsmodi: Kontoname oder Domänenname. In diesem Beispiel wählen wir Konto. Klicken Sie auf die Dropdownliste Modi und wählen Sie Nach Kontoname.

    HINWEIS

    Wenn Sie Nach Domänenmodus wählen, müssen sowohl die Felder für das benannte Konto als auch die Domäne einbezogen werden.

  4. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Konto-Liste, um die Liste auszuwählen, der Ihr benanntes Konto hinzugefügt wird, und wählen Sie aus.

    HINWEIS

    Sie können auch eine ganz neue Account-Liste erstellen, indem Sie einfach ihren Namen in das Dropdown-Feld eingeben.

  5. Um eine Benachrichtigung über den Import zu senden, klicken Sie auf die Dropdownliste Warnung an senden und wählen Sie einen Benutzer aus. Sie können keine-E-Mail-Adresse manuell eingeben.

  6. Klicken Sie auf Weiter.

  7. Ordnen Sie die einzelnen Felder zu, indem Sie mit der Dublette auf die Dropdownliste Markierungsfeld klicken und das entsprechende Feld auswählen. Klicken Sie abschließend auf Weiter.

    Erfolg!

    HINWEIS

    "Importstatus überprüfen"zeigt nur die letzten drei Tage der Aktivität an.

Szenarien, in denen Sie nach Kontoname deduplizieren:

Importieren von Datensätzen mit vorhandenem Namen des benannten Kontos

Wir werden den vorhandenen Datensatz aktualisieren

Importieren von Datensätzen mit dem neuen Namen des benannten Kontos Wir werden einen neuen Datensatz erstellen

Szenarien, in denen Sie nach Domänennamen deduplizieren:

Importieren von Datensätzen mit einem neuen Kontonamen und einem neuen Domänennamen Wir erstellen ein neues benanntes Konto mit den bereitgestellten Informationen
Importieren von Datensätzen mit einem vorhandenen Kontonamen und einem vorhandenen Domänennamen Wir werden das vorhandene benannte Konto aktualisieren
Importieren von Datensätzen mit einem neuen Kontonamen und einem vorhandenen Domänennamen Wir hängen den neuen Kontonamen an das vorhandene benannte Konto an, das mit dem Domänennamen übereinstimmt, und aktualisieren andere Informationen (z.B. Industrie, Staat usw.)
Importieren von Datensätzen mit vorhandenem Namen des benannten Kontos und neuem Domänennamen Wir hängen den neuen Domänennamen an das vorhandene benannte Konto an, das mit dem Kontonamen übereinstimmt, und aktualisieren andere Informationen (z.B. Industrie, Staat usw.)
HINWEIS

Wenn Marketo ein benanntes Konto anhängt, aktualisieren wir eine Regel (hinter den Kulissen), die es uns ermöglicht, Personen zu identifizieren, die Teil des benannten Kontos sein sollten. Beispiel: Wenn Sie "IBM"auf "IBM, USA"aktualisieren, werden Personen mit beiden Firmen mit dem benannten Konto verknüpft.

Wenn Marketo Datensätze findet, die wir als Duplikate ansehen, werden wir nur das erste verarbeiten.

Auf dieser Seite