Die Zuordnung

Was ist Zuordnung?

Die Zuordnung ist die Art und Weise, wie Marketo den Programmen, die helfen, Umsatz und Chancen zu beeinflussen, Anerkennung zollt. Wenn Sie den Marketo-Modellierer verwenden, kann die Zuordnung auch dafür verantwortlich sein, jemanden in Ihrem Geschäftsmodell voranzubringen.

Warum sollte man das im Auge behalten?

Mithilfe der Zuordnung können Sie den Erfolg Ihres Programms messen. Einige Programm sollen neue Namen generieren, andere sollen den Umsatz steigern. Durch ein Zuordnungssystem können Sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, in welche Programme investiert werden soll.

First Touch (FT) Attribution

First Touch (FT)-Zuordnung beantwortet eine einfache Geschäftsfrage, "Welche Programme sind gut darin, gewinnbringende neue Namen zu erhalten?"

Multi-Touch-Zuordnung

Multi-Touch beantwortet eine komplizierte Geschäftsfrage, "Welche Programm sind am einflussreichsten, wenn es darum geht, Personen im Laufe der Zeit in den Verkaufszyklus zu versetzen?"

Zuordnungsregeln

Es gibt drei Zuordnungsregeln:

  1. Die Gutschrift wird gleichmäßig aufgeteilt
  2. Du kannst dir nicht mehr gutschreiben, als du verdient hast
  3. Man kann etwas nicht für etwas verantwortlich machen, das in der Vergangenheit passiert ist

In den folgenden Beispielen können Sie diese Regeln anwenden und alles verstehen, was Sie zur Messung des Erfolgs von Programmen benötigen.

Wenn Sie diese Funktion verwenden, machen Sie definitiv das Beste aus Ihrer Investition in Marketo.

Auf dieser Seite