Hinzufügen benutzerdefinierter Maßnahmen zu einem Umsatz-Explorer-Bericht

Manchmal möchten Sie eine benutzerspezifische Maßeinheit in einem Bericht haben. Es ist leicht, sich selbst zu erschaffen.

Im unten stehenden Beispiel erstellen Sie eine berechnete Maßeinheit für weiche Absprünge, die bereits im Bericht enthaltene Metriken akzeptiert und eine neue Metrik mithilfe der grundlegenden Mathematik erstellt. Sie können auch andere Arten von Maßnahmen erstellen.

VORAUSSETZUNGEN

Sie benötigen mindestens eine Metrik in Ihrem Bericht, aber sie muss nicht zu den Maßnahmen gehören, die Sie zur Definition Ihrer benutzerspezifischen Maßeinheit verwenden.

  1. Ziehen Sie die Felder, die Sie für Ihren Bericht benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Feldern zu einem Umsatz-Explorer-Bericht.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine vorhandene Metrik (blaue Zelle), klicken Sie auf Benutzerdefinierte Messung und wählen Sie Berechnete Messung.

  3. Benennen Sie Ihre benutzerdefinierte Maßeinheit und wählen Sie ein Format.

  4. Klicken Sie auf die gewünschten Elemente auf der linken Seite und klicken Sie auf den Pfeil, um sie zu verschieben. hinzufügen mathematische Symbole nach Bedarf.

    TIPP

    Sie können die mathematischen Symbole selbst eingeben oder das Auswahlfeld verwenden.

  5. Klicken Sie abschließend auf OK.

    Ihr neuer benutzerdefinierter Maßstab wird als neue Spalte im Bericht angezeigt.

Auf dieser Seite