Benutzerspezifische Feldgruppen für Analyse der Modellleistung (Interessenten) aktivieren

VORAUSSETZUNGEN

Kategorisieren Sie Standard- oder benutzerdefinierte Felder zum Berichte in Gruppen über den Field Organizer in Marketing. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerspezifische Feldgruppen über den Feldorganisator erstellen.

Wie wirkt sich die Aktivierung einer benutzerspezifischen Feldgruppe auf mehrere Analysen in Umsatz-Cycle Explorer aus?

Was passiert, wenn...?

Auswirkungen auf den Modellleistungsbereich (Interessenten) Analyse

Auswirkungen auf die Bereiche Analyse, Analyse der Kampagne und Analyse von Chancen

Was passiert, wenn Sie eine benutzerspezifische Feldgruppe aktivieren, die mit einem Standardfeld für Interessenten oder Firmen verknüpft ist?

Die benutzerspezifische Feldgruppe ist für den Berichte im Bereich Modellleistung (Interessenten) der Analyse aktiviert.

Keine Auswirkung

Was passiert, wenn Sie eine benutzerspezifische Feldgruppe aktivieren, die mit einem Feld für eine benutzerdefinierte Firma oder Person verknüpft ist?

Die benutzerspezifische Feldgruppe ist für den Berichte im Bereich Modellleistung (Interessenten) der Analyse aktiviert.

Das benutzerdefinierte Feld selbst ist für den Berichte in den Analysen Interessentenanwerbung, Kampagne-Analyse und Chancen aktiviert.

HINWEIS: Benutzerspezifische Feldgruppen werden in diesen Analysen NICHT unterstützt. Daher werden die Gruppenzuordnungen nicht im Umsatz-Cycle-Explorer angezeigt, sondern nur im benutzerdefinierten Feld.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine benutzerspezifische Feldgruppe für den Berichte im Bereich Modellleistung (Interessenten) zu aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Admin.

  2. Klicken Sie auf Revenue Cycle Analytics.

  3. Klicken Sie neben einer leeren Feldgruppe auf Keine. Wenn Sie bereits drei Feldgruppen aktiviert haben und eine Bearbeitung vornehmen möchten, klicken Sie auf den Namen der Feldgruppe, die Sie ändern möchten.

  4. Klicken Sie auf die Dropdownliste Feld und wählen Sie das gewünschte Feld aus.

    HINWEIS

    In diesem Beispiel wurde eine benutzerspezifische Feldgruppe für ein Standardfeld (Status) aktiviert. Daher wurde nur der Bereich Modellleistung Analyse (Interessenten) beeinträchtigt. Wenn eine benutzerspezifische Feldgruppe für ein benutzerdefiniertes Firmen- oder Personenkreis aktiviert wurde, wird die aktivierte Gruppe im Bereich "Modellleistung (Interessenten)"der Registerkarte "Zusammenfassung"angezeigt und die Anzahl der benutzerspezifischen Felder für "Interessent", "Kampagne"und "Chancen"-Analyse wird um 1 erhöht.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Auf dieser Seite