Beispiel für eine Push-Benachrichtigung senden

Sie können ein Beispiel senden, um sicherzustellen, dass Ihre Push-Benachrichtigung korrekt funktioniert.

VORAUSSETZUNGEN

Vergewissern Sie sich, dass die App auf dem Gerät installiert ist, an das Sie das Beispiel senden.

  1. Sie können ein Beispiel auf drei Arten senden:

    Klicken Sie in der Struktur auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf das Asset für die Push-Benachrichtigung und klicken Sie auf Beispiel senden.

    Oder klicken Sie im Menü Aktionen für Push-Benachrichtigungen auf Beispiel senden.

    Oder klicken Sie im Editor für Push-Benachrichtigungen auf Beispiel senden.

  2. Wenn Sie das gewünschte Testgerät bereits eingerichtet haben, wählen Sie es einfach aus der Liste aus.

    Klicken Sie andernfalls auf Hinzufügen Gerät zu Fügen Sie ein neues Testgerät hinzu, an das das Beispiel gesendet werden soll.

  3. Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Gerät mit der App zu verbinden.

    Klicken Sie bei der ersten Option auf die Schaltfläche URL mit Gerät besuchen, kopieren Sie die URL aus dem Feld und senden Sie sie per E-Mail oder Textnachricht an Ihr Gerät. Tippen Sie auf dem Gerät auf die URL. Wenn der Status die Verbindung anzeigt, klicken Sie auf Senden.

    Oder klicken Sie mit der zweiten Option auf die Schaltfläche QR-Code mit Gerät prüfen und scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Gerät. Wenn der Status die Verbindung anzeigt, klicken Sie auf Senden.

    TIPP

    Haben Sie erfolgreich ein Testgerät hinzugefügt, sehen Sie es jedoch nicht im Feld Senden an aufgelistet? Überprüfen Sie diese, um eine Fehlerbehebung durchzuführen:

    • Push-Benachrichtigungen werden für die mit der Push-Benachrichtigung verknüpfte App aktiviert.

    • Die Push-Benachrichtigung ist für die Plattform des Testgeräts konfiguriert. Wenn Sie beispielsweise gerade ein iPhone als Testgerät hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass die Push-Benachrichtigung für iOS aktiviert ist.

Einfach!

Auf dieser Seite