Informationen zu In-App-Nachrichten

HINWEIS

In-App-Nachrichten sind eine Zusatzanwendung. Vergewissern Sie sich bei Ihrem Marketing-Kundenbetreuer, dass diese aktiviert ist.

Verwenden Sie In-App-Nachrichten, um direkt mit Ihren Kunden in Verbindung zu treten, während sie Ihre App verwenden. Wenn sie eine benutzerdefinierte Aktion öffnen oder durchführen, können Sie ein Angebot zur Verkaufsförderung präsentieren. Mit einem Klick gelangen sie zu einer Landingpage, zu einer externen Website oder zu einem Deep Link, wo sie mehr erfahren und einen Kauf tätigen können. Oder dieser Klick kann die Nachricht einfach schließen. Sie können In-App-Nachrichten auch als Erinnerungen an Ihre Kunden verwenden, z. B. um ihr Profil abzuschließen oder sie über neue App-Funktionen zu informieren.

HINWEIS

Beispiel 1: Beim Öffnen der App wird die Promo "Summer Sale"angezeigt.

Beispiel 2: Während Sie sich ein medizinisches Video ansehen, planen Sie einen Arztbesuch und es wird ein Gutschein von 40 USD Trigger.

Bevor Sie In-App-Nachrichten für Ihre mobile App erstellen und senden können, benötigen Sie Ihren Marketing Admin- und Mobile-Apps-Entwickler, um einige Setups durchzuführen. Die Erstellung von In-App-Nachrichten erfolgt in drei Schritten:

Schritt 1: Admin und Entwickler führen erste Setups durch

Die Entwickler von Marketo Admin und mobilen Apps arbeiten zusammen, um Sie einzurichten. Weitere Informationen finden Sie unter Bevor Sie Push-Benachrichtigungen und In-App-Nachrichten erstellen.

Schritt 2: Erstellen einer In-App-Nachricht

Mit dem Online-Editor können Sie eine In-App-Nachricht erstellen.

Schritt 3: Schicken!

Sie erstellen ein Programm zu senden Sie die Nachricht.

Du bist unterwegs.

Auf dieser Seite