Sales Insight-Seite für Marketo-Administratoren

Marketo-Administratoren verfügen über bestimmte Berechtigungen in Sales Insight. Erfahren Sie, was sie unten sind.

Soap-API-Konfiguration

Diese Anmeldedaten werden verwendet, um Ihr Salesforce-Konto mit Ihrer Marketo-Instanz zu verbinden und MSI in Salesforce zu verwenden.

Rest-API-Konfiguration

Mit diesen Anmeldedaten wird Ihr Salesforce-Konto mit Ihrer Marketo-Instanz verbunden, um das MSI Insights-Dashboard in Salesforce zu verwenden.

Personenbewertungseinstellungen

  • Sterne: Sterne stellen den Gesamt-Lead-Wert im Vergleich zu anderen Leads dar.
  • Flammen: Flammen stellen die Dringlichkeit dar - wie sehr sich das Ergebnis eines Leads in letzter Zeit geändert hat.

Standardmäßig verwendet Marketo Sales Insight das Feld Lead-Score , um Sterne und Flammen zu berechnen. Wenn Sie jedoch ein anderes Feld auswählen möchten, sehen Sie wie:

  1. Im Admin Bereich von Marketo, klicken Sie auf Sales Insight.

  2. Klicken Sie unter "Lead-Scoring-Einstellungen"auf Bearbeiten.

  3. Wählen Sie das Feld aus, das Sie für Sterne verwenden möchten.

  4. Wählen Sie das Feld aus, das Sie für Flammen verwenden möchten.

  5. Klicken Speichern. Die Neuberechnung von Sales Insight dauert einige Zeit. Sie können Ihr CRM später überprüfen, um die Sterne und Flammen zu sehen.

    TIPP

    Wenn Sie noch keine benutzerdefinierten Punktfelder haben, finden Sie hier eine Anleitung zum erstellen.

Einstellungen

Einstellungen zur Abmeldung:

Sie können die folgenden Abmeldeeinstellungen für "Keine Vorlage", "Standard-E-Mails und operative E-Mails"auswählen

  • Einstellung zum Abmelden respektieren
  • Respektieren Sie die Abmeldeeinstellungen, wenn mehr als ein Empfänger
  • Respektieren Sie die Abmeldeeinstellungen, wenn mehr als fünf Empfänger
  • Abbestelleinstellungen ignorieren

Möglichkeit zur Vorlagensperre aktivieren:

Wenn diese Option aktiviert ist, können MSI-Benutzer beim Senden von E-Mails aus Salesforce keine Vorlagen bearbeiten

RSS-Feed aktivieren:

Wenn diese Option aktiviert ist, können MSI-Benutzer ihren Lead-Feed in einem RSS-Feed anzeigen (zusätzlich zum Lead-Feed in Salesforce ). RSS-Feeds können nur funktionieren, wenn die Funktion "Token-Ablauf"deaktiviert ist.

Ablaufdatum des Tokens:

Der Token-Ablauf wird im Feature Manager gesteuert. Um sie zu aktivieren/deaktivieren, wenden Sie sich an Marketo-Support. Wenn diese Option aktiviert ist, laufen alle Marketo-Token innerhalb von 10 Minuten ab. Wenn diese Option deaktiviert ist, laufen Marketo-Token nicht ab.

Token, die vor der Aktivierung des Token-Ablaufs generiert wurden, haben keine Gültigkeitsdauer, sodass sie auch dann nicht ablaufen, wenn die Funktion derzeit aktiviert ist.

Token, die nach der Aktivierung des Token-Ablaufs generiert wurden, haben eine Ablaufzeit von 10 Minuten, sodass sie auch nach der Deaktivierung der Funktion noch in 10 Minuten ablaufen.

Das Token-Verhalten basiert auf dem Zeitpunkt der Erstellung (wenn die Token-Ablauffunktion aktiviert/deaktiviert wurde, anstatt auf dem aktuellen Funktionsstatus).

Auf dieser Seite