Benutzerdefinierte dynamische Felder erstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten, benutzerdefinierte dynamische Felder zu erstellen.

Speichern benutzerdefinierter Felder für einen oder mehrere Kontakte

  1. Klicken Sie auf der Seite "Personen"auf den Namen eines Kontakts.

  2. Wählen Sie die Dropdownliste neben Abmelden und wählen Sie Bearbeiten.

  3. Blättern Sie nach unten zur Bearbeitungsseite. Anschließend können Sie einen Namen und einen Wert für Ihr Feld erstellen.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Speichern benutzerdefinierter Felder für viele Kontakte

  1. Erstellen Sie eine CSV-Tabelle mit Ihren benutzerdefinierten Feldern in ihrer eigenen Spalte.

  2. Folgen Sie dem Vorgang Normaler CSV-Upload und beenden Sie ihn im Bildschirm "Feldzuordnung".

  3. Wählen Sie anstelle eines der vorgegebenen Felder Hinzufügen ein neues benutzerdefiniertes Feld aus der Dropdownliste.

  4. Geben Sie den gewünschten Feldnamen ein und klicken Sie auf OK.

  5. Schließen Sie das Hochladen der CSV-Datei ab. Ihre Kontakte werden mit dem hinzugefügten benutzerdefinierten Feld ausgefüllt.

HINWEIS

Nachdem Sie Ihr benutzerdefiniertes Feld erstellt haben, kann es etwa 30 Minuten dauern, bis das Feld in der Dropdown-Liste "Dynamisches Feld"im Vorlageneditor angezeigt wird.

So verwenden Sie Ihre benutzerdefinierten Felder in einer Vorlage

Sobald Ihre benutzerdefinierten Felder mit den oben genannten Methoden gespeichert wurden, können Sie sie in Ihren Vorlagen referenzieren.

  1. Erstellen Sie eine Vorlage und klicken Sie wie gewohnt auf die Schaltfläche Dynamische Felder.

  2. Wählen Sie Benutzerdefinierte Felder aus der Dropdown-Liste, die angezeigt wird.

  3. Sie sehen Ihre vorab gespeicherten benutzerdefinierten Felder und können ein Feld auswählen, das Sie in Ihrer Vorlage ausfüllen möchten.

Auf dieser Seite