Gründe für Protokollaufrufe und Ergebnisse von Aufrufen an Salesforce

Wenn Sie Aufrufergebnisse protokollieren und Salesforce aus Berichts- oder Sichtbarkeitsgründen aufrufen möchten, können Sie für jede Aktivität ein eigenes Aktivitätsfeld erstellen. Jedes Feld muss einen bestimmten API-Namen verwenden (in Salesforce als "Feldname"bezeichnet).

  • Feldname für Aufrufergebnisse: mktosales_call_result
  • Name des Felds Gründe aufrufen: mktosales_call_reason

Um diese Felder zu nutzen, müssen Sie zunächst das Feld als ein benutzerdefiniertes Aktivitätsfeld erstellen. Damit sie für Benutzer sichtbar ist, müssen Sie sie dem Seitenlayout der Aufgabenobjekte hinzufügen.

Salesforce Classic

Benutzerdefiniertes Aktivitätsfeld in Salesforce Classic erstellen

  1. Klicken Sie in Salesforce auf Einrichtung.

  2. Geben Sie "Aktivitäten"in das Feld "Schnellsuche"ein.

  3. Klicken Benutzerdefinierte Aktivitätsfelder.

  4. Klicken Neu.

  5. Wählen Sie den Datentyp "Text"aus und klicken Sie auf Nächste.

  6. Geben Sie dem benutzerdefinierten Feld den oben definierten Feldnamen. Die Feldlänge ist auf 255 Zeichen begrenzt. Feldbezeichnung ist das für Ihr Verkaufsteam sichtbare Feld und kann an die Anforderungen Ihres Teams angepasst werden.

  7. Die übrigen Einstellungen sind optional. Nachdem Sie die Konfiguration abgeschlossen haben, klicken Sie auf Nächste.

  8. Wählen Sie die gewünschten Sicherheitseinstellungen auf Feldebene für dieses Feld aus und klicken Sie auf Nächste (das folgende Bild ist nur ein Beispiel).

    HINWEIS

    Stellen Sie sicher, dass das benutzerdefinierte Feld für das Profil, das Ihre Sales Connect-Benutzer verwenden, sowie für alle anderen Felder, die Sie sehen möchten, sichtbar ist.

  9. Wählen Sie die Seitenlayouts aus, denen das Feld hinzugefügt werden soll, und klicken Sie auf Speichern (Optional können Sie auf Speichern und Neu und wiederholen Sie den Prozess für das Feld "Grund für Aufruf").

Fügen Sie benutzerdefinierte Aktivitätsfelder zum Aufgabenseitenlayout in Salesforce Classic hinzu.

HINWEIS

Sie müssen diese Schritte nur ausführen, wenn Sie Ihr gewünschtes Seitenlayout in Schritt 9 oben nicht ausgewählt haben.

  1. Klicken Sie in Salesforce auf Einrichtung.

  2. Geben Sie "Aufgabe"in das Feld "Schnellsuche"ein.

  3. Klicken Aufgabenseitenlayouts.

  4. Klicken Bearbeiten neben dem Aufgabenseitenlayout, dem Sie dieses Feld hinzufügen möchten.

  5. Ziehen Sie das Feld in den gewünschten Bereich des Aufgabenseitenlayouts.

  6. Klicken Speichern.

Salesforce Lightning

Benutzerdefiniertes Aktivitätsfeld in Salesforce-Blitzen erstellen

  1. Klicken Sie in Salesforce auf das Zahnradsymbol oben rechts und wählen Sie Einrichtung.

  2. Klicken Object Manager.

  3. Geben Sie "Aktivität"in das Feld "Schnellsuche"ein.

  4. Klicken Sie auf Aktivität Beschriftung.

  5. Klicken Felder und Beziehungen.

  6. Klicken Neu.

Fügen Sie benutzerdefiniertes Aktivitätsfeld zum Aufgabenseitenlayout in Salesforce-Blitzen hinzu

  1. Klicken Sie in Salesforce auf das Zahnradsymbol oben rechts und wählen Sie Einrichtung.

  2. Klicken Object Manager.

  3. Geben Sie "Aufgabe"in das Feld "Schnellsuche"ein.

  4. Klicken Sie auf Aufgabe Beschriftung.

  5. Klicken Seitenlayouts.

  6. Klicken Sie auf das Aufgabenseitenlayout, dem Sie dieses Feld hinzufügen möchten.

  7. Ziehen Sie das Feld in den gewünschten Bereich des Aufgabenseitenlayouts.

  8. Klicken Speichern.

Auf dieser Seite