Blockierte Domänen

Letzte Aktualisierung: 2023-07-25

Helfen Sie Ihrem Vertriebsteam, Erfolg zu erzielen, indem Sie verhindern, dass Konkurrenten, bekannte Spamfallen oder andere Domänen, die Sie nicht kontaktieren möchten, versehentlich per E-Mail verschickt werden.

HINWEIS

Erforderliche Administratorberechtigungen

  1. Klicken Sie in der Webanwendung auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter "Admin Settings"auf Allgemein.

  3. Geben Sie die Domäne ein, die blockiert werden soll, und klicken Sie auf Blockdomäne.

    HINWEIS

    E-Mails, die Teil eines Gruppenemail senden, der fehlschlägt, weil er an eine gesperrte E-Mail-Domain gesendet wird, schlägt still fehl und wird nicht im fehlgeschlagenen E-Mail-Ordner angezeigt.

Auf dieser Seite