Email Editor v2.0 Übersicht

Wenn Sie den E-Mail-Editor v2.0 aktivieren, werden Sie einige neue Funktionen bemerken.

Auswahl der E-Mail-Vorlage

Wenn Sie eine neue E-Mail erstellen, gelangen Sie zum E-Mail-Vorlagenwähler.

Email-Editor

Wenn Sie Beginn haben, Ihre E-Mail zu bearbeiten, werden Sie feststellen, dass der Editor einen ganz neuen Look hat.

Module

Diese Dinge auf der rechten Seite des Editors werden Module genannt. Erfahren Sie, wie Sie Ihrer E-Mail Module hinzufügen.

Textversion

Der Wechsel zwischen der HTML-Version und der Text-Version Ihrer E-Mail erfolgt jetzt auf einer praktischen Registerkarte unten. Erfahren Sie, wie Sie die Textversion einer E-Mail bearbeiten können.🔗

E-Mail-Kopfzeile

Möchten Sie mehr Platz im Design? Der E-Mail-Header kann ausgeblendet werden, nachdem Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben. Klicken Sie einfach auf dieses Symbol…

…und die Kopfzeile reduziert.

Vorschau Ihrer E-Mail

Standardmäßig zeigt die E-Mail an, wie sie auf einem Desktop aussehen würde, wie durch das hervorgehobene blaue Symbol dargestellt. Wenn Sie auf das Symbol rechts klicken…

…sehen Sie, wie Ihre E-Mail auf einem Mobilgerät dargestellt wird.

Klicken Sie für eine größere Vorschau oben rechts in der E-Mail auf Vorschau.

Die Standard-Ansicht ist Desktop…

…aber Sie können auch sehen, wie es auf einem Mobilgerät aussehen wird. Sie können auch die Textversion Vorschau! Klicken Sie einfach auf Entwurf bearbeiten oben rechts, um die Bearbeitung fortzusetzen.

E-Mail-Aktionen

Unter E-Mail-Aktionen werden Sie einige neue Funktionen bemerken. Laden Sie ein Bild oder eine Datei hoch und ziehen Sie Bilder aus dem Web. Sie können die E-Mail auch selbst als neue E-Mail-Vorlage speichern. Sie müssen nur einen Namen und ein Ziel angeben.

VORSICHT

Beim Speichern einer E-Mail als Vorlage werden Variablenwerte nicht übernommen. Variablen verwenden weiterhin die in der zugrunde liegenden Vorlage angegebenen Standardwerte. Verfügbare Module in der E-Mail werden auch nicht übertragen, es sei denn, sie wurden in den E-Mail-Textkörper eingefügt.

HINWEIS

Nehmen Sie Bilder von Webworks wie im Design Studio.

Deaktivieren Sie " Verfolgung öffnen"unter " E-Mail-Einstellungen", können Sie die Verfolgung öffnen deaktivieren, falls erforderlich.

E-Mail-Einstellungen

Sie haben die Möglichkeit, einen Vorheader hinzuzufügen. Eine Preheader ist der kurze Zusammenfassungstext nach der Betreffzeile, wenn E-Mails in Ihrem Posteingang angezeigt werden.

VORSICHT

Tokens funktionieren nicht im Preheader, wenn der E-Mail-Editor verwendet wird. Um ein Token im Preheader zu verwenden, muss es über Ihren eigenen HTML in einer E-Mail-Vorlage erfolgen.

Viele tolle neue Features! Viel Spaß!

HINWEIS

Wenn Sie noch tiefer gehen möchten, sehen Sie sich dieses hilfreiche Video an.

Auf dieser Seite