Anpassen der Landingpage-URLs mit einem CNAME

Letzte Aktualisierung: 2023-07-26

Auch wenn Marketo Ihre Landingpages hostet, kann die URL vollständig angepasst werden. Wie es ohne CNAME aussieht:

https://na-sj02.marketo.com/lp/mktodemoaccount126/UnsubscribePage.html

So sollte es aussehen:

https://go.YourCompany.com/UnsubscribePage.html

CNAME auswählen

Wählen Sie ein Wort aus, um am Anfang der URL für Ihre Landingpages zu gehen. Es ist nur ein Wort und sollte relativ kurz sein. Beispiele:

  • go.YourCompany.com/NameOfPage.html
  • info.YourCompany.com/NameOfPage.html
  • pages.YourCompany.com/NameOfPage.html

Das eine Wort (plus YourCompany.com) wird als CNAME bezeichnet. Sie werden dies später benötigen, damit Sie es sich notieren können.

Munchkin-ID suchen

  1. Navigieren Sie zum Admin-Bereich.

  2. Klicks Mein Konto.

    HINWEIS

    Erforderliche Administratorberechtigungen

  3. Scrollen Sie nach unten zu "Support-Informationen"und kopieren Sie Ihre Munchkin-ID.

Anfrage an IT senden

Bitten Sie Ihre IT-Mitarbeiter, den folgenden CNAME einzurichten: (Ersetzen Sie das Wort: [CNAME] und [Munchkin-ID] mit dem Text aus dem vorherigen Schritt.)

[CNAME].YourCompany.com > [Munchkin-ID].mktoweb.com

Vollständige CNAME-Einrichtung

  1. Nachdem Ihre IT den CNAME erstellt hat, wechseln Sie zum Admin Bereich.

  2. Klicken Sie auf Landing Pages.

  3. Unter dem Einstellungen Abschnitt, klicken Sie auf Bearbeiten.

  4. Geben Sie Ihren CNAME in ein. Domänenname für Einstiegsseiten eingeben Fallback-Seite eingeben Homepage und klicken Speichern.

HINWEIS

Ihre Fallback-Seite ist die Seite, an die Leads weitergeleitet werden, wenn Ihre Marketo-Landingpage nicht verfügbar ist.

Gut gemacht! Ihre Landingpages sind jetzt mit Ihrer Unternehmensdomäne gekennzeichnet.

Auf dieser Seite