Progressives Profiling für Formulare konfigurieren

Kurze Formulare sind gut! Wenn jemand zu einem Formular zurückkehrt, können Sie neue Felder präsentieren und das Profil des Besuchers schrittweise ausfüllen. So geht es.

HINWEIS

Damit diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass das Vorausfüllen des Formulars für sichtbare Felder aktiviert ist und deaktiviert für ausgeblendete Felder.

  1. Gehen Sie zu Marketing-Aktivitäten.

  2. Wählen Sie Ihr Formular aus und klicken Sie auf Formular bearbeiten.

  3. Klicken Sie unter Formulareinstellungen auf Einstellungen.

  4. Setzen Sie Progressives Profiling auf Aktiviert.

  5. Okay, jetzt konfigurieren wir es. Gehen Sie zu Felddetails.

  6. Ziehen Sie per Drag & Drop alle Felder, die Teil des progressiven Profils sind.

  7. Wenn Sie alle Felder verschoben haben, sollte es wie folgt aussehen:

    HINWEIS

    Die Felder außerhalb des Felds Progressives Profiling werden immer im Formular angezeigt, auch wenn sie ausgefüllt sind.

  8. Wählen Sie das Feld Progressives Profiling.

    VORSICHT

    Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die erforderlichen Felder in der Progressiven Profilerstellung verwenden. Diese Felder können weiterhin leer gelassen werden, wenn der Besucher eine neue E-Mail-Adresse eingibt (wodurch eine neue Person erstellt würde), nachdem zuvor Daten für die anderen Felder übermittelt wurden, da sie im neuesten Formular unterdrückt würden.

  9. Wählen Sie jetzt aus dem Feld Progressives Profiling aus, wie viele leere Felder Sie sehen möchten.

    HINWEIS

    Wenn Sie Number of Blank Fields als 1 auswählen, wird dem Besucher das folgende Formular angezeigt, wenn er dieses zum ersten Mal sieht:

    • Vorname (leer)
    • Nachname (leer)
    • E-Mail-Adresse (leer)
    • Telefonnummer (leer)

    Wenn sie jedes Feld ausfüllen, sehen sie beim zweiten Besuch Folgendes:

    • Vorname (vorausgefüllt)
    • Nachname (vorausgefüllt)
    • E-Mail-Adresse (vorausgefüllt)
    • Mobiltelefonnummer (leer)

    Wenn sie die Nummer des Mobiltelefons ausfüllen, sehen sie beim dritten Besuch Folgendes:

    • Vorname (vorausgefüllt)
    • Nachname (vorausgefüllt)
    • E-Mail-Adresse (vorausgefüllt)
    • Land (leer)
  10. Klicken Sie auf Fertigstellen.

  11. Klicken Sie auf Genehmigen und Schließen.

Gute Arbeit! Die Arbeit, die du gerade gemacht hast, wird sich lohnen.

Experimentieren Sie mit dieser Funktion und testen Sie sie. Es ist fortschrittlich, aber Sie können Ihre Formulare auf diese Weise sehr dynamisch gestalten.

Auf dieser Seite