Nicht-englischsprachige benutzerdefinierte Objektsynchronisierung aktivieren

Wenn Ihr Marketo-Synchronisierungsbenutzer auf eine andere Sprache als Englisch eingestellt ist, wird möglicherweise ein Fehler ausgegeben, wenn versucht wird, eine benutzerdefinierte Objektsynchronisierung zu aktivieren.

Der Fehler

Umschließen

  1. Melden Sie sich mit dem Marker bei Salesforce an, um den Benutzer zu synchronisieren.

  2. Wechseln Sie unter dem Benutzernamen zu Setup.

  3. Klicken Sie unter Persönliche Informationen auf Meine persönlichen Informationen.

  4. Klicken Sie auf Bearbeiten.

  5. Ändern Sie Sprache in Englisch.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Zurück in Marketo unter Admin > Salesforce > Objekte klicken Sie auf Schema aktualisieren.

  8. Dadurch werden die Objekte in englischer Liste gezogen. Wählen Sie jetzt das Objekt Ihrer Wahl aus und klicken Sie auf Synchronisierung aktivieren.

  9. Beachten Sie, dass Ihr benutzerdefiniertes Objekt jetzt aktiviert und synchronisiert ist.

  10. Gehen Sie nun zurück zu Salesforce und verwenden Sie die oben genannten Schritte, um den Synchronisierungsbenutzer wieder in Ihre bevorzugte Sprache zu ändern.

HINWEIS

Vergessen Sie nicht, das Schema ein letztes Mal zu aktualisieren, um die Objekte in Ihrer Sprache zurückzuziehen.

Auf dieser Seite