Registrieren Sie eine App mit Azurblase, um Ihre Client-ID/App-ID zu erlangen.

Azurblauer Active Directory erweitert Ihre lokalen Verzeichnisse in die Cloud und bietet Unterstützung für MS Dynamics 365 CRM mit lokale ADFS-Authentifizierung.

Registrieren einer neuen App

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Azurblase Management Portal mit einem Konto mit Administratorberechtigungen an. Sie können auch über das Office 365 Admin Center auf das Microsoft Azurblaus-Portal zugreifen, indem Sie das Element Admin im linken Navigationsbereich erweitern und Azurblaue Anzeige auswählen.

    VORSICHT

    Sie müssen ein Konto im selben Office 365-Abonnement verwenden, mit dem Sie die App registrieren möchten.

    HINWEIS

    Wenn Sie kein blaues Konto haben, können Sie für ein Konto registrieren. Weitere Informationen erhalten Sie in der Microsoft-Dokumentation oder bei Ihrem Microsoft-Kundenbetreuer. Nachdem Sie ein Azurblauer Konto erstellt haben, können Sie eine oder mehrere Apps mit dem unten beschriebenen Verfahren registrieren.

    Wenn Sie über ein blaues Konto verfügen, aber Ihr Office 365-Abonnement mit Microsoft Dynamics 365 nicht in Ihrem Azurblauen Abonnement verfügbar ist, folgen Sie diesen Anweisungen, um die beiden Konten zuzuordnen.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Blaues Active Directory.

  3. Klicken Sie unter Verwalten auf App-Registrierungen.

  4. Klicken Sie oben auf der Seite auf Neue Registrierung.

  5. Geben Sie einen Namen für Ihre App ein, wählen Sie den gewünschten Kontotyp und geben Sie eine Umleitungs-URL ein. Klicken Sie anschließend unten auf der Seite auf Register.

  6. Sie sollten Ihre App jetzt auf der Registerkarte App-Registrierungen sehen.

Konfigurieren von App-Berechtigungen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte App-Registrierungen in Ihrem Active Directory auf die App, für die Sie Berechtigungen konfigurieren möchten.

  2. Klicken Sie unter Verwalten auf API-Berechtigungen.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen eine Berechtigung.

  4. Wählen Sie Dynamics CRM.

  5. Markieren Sie das Feld Zugriff auf den allgemeinen Datendienst als Organisationsbenutzers und klicken Sie dann auf Hinzufügen Berechtigungen.

  6. Warten Sie nach dem erfolgreichen Hinzufügen der Berechtigungen mindestens 10 Sekunden.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Administratorgenehmigung gewähren.

  8. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

    Und du bist fertig!

Auf dieser Seite