Definieren von Smart-List-Filtern

Jetzt, da du eine Smart-Liste erstellt hat und hinzugefügte Filter definieren wir die Filter. So geht es.

Lassen Sie uns in unserem Beispiel diese Filter definieren, um alle Menschen in Kalifornien mit einer Punktzahl über 50 zu finden.

  1. Navigieren Sie zu Marketingaktivitäten.

  2. Wählen Sie die Smart-Liste aus und klicken Sie auf die Smart List Registerkarte.

  3. Suchen und Auswählen CA für state Filter.

    HINWEIS

    Möglicherweise speichern Sie beide Kalifornien und CA. Um sowohl nach Werten als auch nach all Menschen aus Kalifornien, lernen, wie Hinzufügen mehrerer Werte zu einem Smart-Listenfilter.

  4. Wählen Sie die größer als Operator und Eingabe 50.

TIPP

Wenn Sie glauben, dass Ihre Datenbank Datensätze enthält, die unvollständige E-Mail-Adressen enthalten (z. B. "@adobe.com"), verwenden Sie two Filter für E-Mail-Adressen, wenn Sie den Operator "enthält"verwenden. Ein Filter mit "enthält @adobe.com"und ein separater Filter mit "enthält adobe.com"(ohne das @-Symbol).

Jetzt wissen Sie, wie Sie eine Smart-Liste erstellen und Filter hinzufügen/definieren.

Auf dieser Seite