Kommunikationsbeschränkungen auf intelligente Kampagne anwenden

Es ist nicht gut, jemanden mehrere Male am Tag oder zu oft in einer Woche per E-Mail zu schicken, nicht wahr? Zum Glück hat Marketo Kommunikationsbeschränkungen, um zu helfen. So funktionieren sie.

HINWEIS

Wenn eine Person die festgelegten Kommunikationsgrenzen überschreitet, blockiert Marketo nicht operative E-Mails (operative E-Mails senden immer).

  1. Klicken Sie in Ihrer intelligenten Kampagne auf die Registerkarte Plan und dann Einstellungen bearbeiten.

  2. Markieren Sie das Kontrollkästchen Nicht operative E-Mails blockieren und klicken Sie dann auf Speichern.

HINWEIS

"Grenze"bezieht sich auf die Anzahl qualifizierter Personen, die eine intelligente Kampagne betreffen kann.

TIPP

Um dies als Standard festzulegen, bearbeiten Sie die Kommunikationsbeschränkungen im Abschnitt "Admin".

Süß. Jetzt können Sie sicher sein, dass Sie nicht versehentlich zu viele E-Mails an Ihre Audience senden.

Auf dieser Seite