Filtern von Ergebnissen intelligenter Kampagnen

Filtern Sie die Ergebnisse intelligenter Kampagnen, um spezifische Aktivitäten anzuzeigen, die für Sie von Bedeutung sind.

Nach gespeicherten Filtern filtern

  1. In Ihrer intelligenten Kampagne Ergebnisse Registerkarte, klicken Sie auf Filter und wählen Sie einen gespeicherten Filter aus.

    HINWEIS

    Standardmäßig werden keine Filter angewendet und die Ergebnisse zeigen alle Aktivitäten an.

Benutzerdefinierten Filter erstellen

  1. Klicken Sie auf Filter und dann Benutzerdefiniert.

  2. Wählen Sie die Aktivitätstypen aus, die Sie sehen möchten, und klicken Sie auf Speichern unter .

    TIPP

    Klicken Sie auf Anwenden , um einen benutzerdefinierten Filter direkt auf Ihre Ergebnisse anzuwenden, ohne sie zu speichern.

  3. Geben Sie einen Filternamen ein und klicken Sie auf Speichern.

  4. Der benutzerdefinierte Filter wird auf Ihre Ergebnisse angewendet und ist jetzt in der Dropdown-Liste verfügbar (Sie müssen die Seite möglicherweise aktualisieren, um sie in der Dropdown-Liste anzuzeigen).

    Ist das nicht cool? Ihr benutzerdefinierter Filter ist jetzt für die Verwendung in allen Aktivitätsprotokollen verfügbar.

Auf dieser Seite