Checkliste für intelligente Kampagnen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen reibungslosen Ablauf der Smart-Kampagne sicherzustellen und Fehler so weit wie möglich zu vermeiden.

Abrufen der Fehlerrate der Smart-Liste

Klicken Sie in Ihrer Smart-Kampagne auf Smart List. Entfernen Sie alle roten, knackigen Linien, die Sie sehen, indem Sie die Fehler beheben.

TIPP

Rote eckige Linien zeigen Fehler oder fehlende Informationen an. Wenn die Kampagne nicht korrigiert wird, ist sie ungültig und wird nicht ausgeführt.

Außerdem Einfache Bearbeitung. Wenn Sie über Dutzende oder Hunderte von Filtern verfügen, ist es schwierig, diese zu verwalten und zu verfolgen. Weniger Filter sind auch schneller zu laden.

HINWEIS

Verwenden Mitglied der Smart List kann in der anderen Liste Fehler enthalten. Schau auch da hin.

Abrufen von Flussfehlern

Klicken Sie in Ihrer Smart-Kampagne auf Fluss. Entfernen Sie alle roten, knackigen Linien, die Sie sehen, indem Sie die Fehler beheben.

TIPP

Bewegen Sie den Mauszeiger über die rote geräuschlose Zeile, um Details zum Fehler anzuzeigen.

Überprüfen Sie die Registerkarte "Zeitplan".

Im Zeitplan Registerkarte, aktivieren Smart Liste Status für Fehler in der Smart-Kampagne, die behoben werden müssen.

Personenbeschränkung überprüfen

Im Zeitplan -Tab, stellen Sie sicher, dass die Anzahl qualifizierter Personen die Personenbeschränkung nicht überschreitet.

HINWEIS

Erinnerung

Wenn Ihre Smart-Kampagne weiterhin fehlschlägt, erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen verstehen um herauszufinden, was schiefgelaufen ist und wie es zu beheben ist.

Großartig gemacht! Halten Sie diese Checkliste bereit, bevor Sie eine intelligente Kampagne durchführen.

Auf dieser Seite