Landingpage-URLs mit einem CNAME (Administration) anpassen

Auch wenn Marketo Ihre Landingpages hostet, sollte die URL für Ihr Unternehmen angepasst werden.

HINWEIS

Kein CNAME:

https://na-sj02.marketo.com/lp/mktodemoaccount126/UnsubscribePage.html

MarkenCNAME:

https://go YourCompany.com/UnsuscribePage.html

HINWEIS

Erforderliche Administratorberechtigungen

Wir helfen Ihnen gerne bei der Einrichtung!

  1. Wählen Sie einen CNAME aus.

    Dies ist der erste Teil der URL. Beispiele:

    • go.YourCompany.com/NameOfPage.html
    • Info.YourCompany.com/NameOfPage.html
    • pages.YourCompany.com/NameOfPage.html

    Das eine Wort (plus YourCompany.com) wird als CNAME bezeichnet. Sie werden dies später benötigen, damit Sie es sich notieren können.

  2. Suchen Sie Ihre Kontozeichenfolge.

  3. Navigieren Sie zu Admin Bereich und klicken Sie auf Landing Pages.

  4. Unter dem Landing Pages -Registerkarte, kopieren Sie die Kontozeichenfolge aus dem Abschnitt Einstellungen .

  5. Sie werden dies auch später benötigen, also notieren Sie es sich.

  6. Anfrage an IT senden.

  7. Bitten Sie Ihre IT-Mitarbeiter, den folgenden CNAME einzurichten (ersetzen Sie das Wort [CNAME] und [KONTOZEICHENFOLGE] mit dem Text aus dem vorherigen Schritt):

    [CNAME].YourCompany.com > [KONTOZEICHENFOLGE].mktoweb.com

  8. Vollständige CNAME-Einrichtung.

  9. Sobald Ihr IT den CNAME erstellt hat, navigieren Sie zu Admin und klicken Sie auf Landing Pages.

  10. Unter dem Einstellungen Abschnitt, klicken Sie auf Bearbeiten.

  11. Geben Sie Ihren CNAME in ein. Domänenname für Einstiegsseiten eingeben Fallback-Seite eingeben Homepage und klicken Sie auf Speichern.

Auf Ihrer Fallback-Seite werden Personen umgeleitet, wenn Ihre Marketo-Landingpage nicht verfügbar ist.

Gut gemacht! Ihre Landingpages sind jetzt mit Ihrer Unternehmensdomäne gekennzeichnet.

Auf dieser Seite