Benutzerdefiniertes Objekt genehmigen

Sie müssen ein benutzerdefiniertes Objekt genehmigen, bevor Sie es verwenden können. Der Prozess unterscheidet sich geringfügig von den neuen benutzerdefinierten Objekten und Objekten, die Sie bearbeitet haben.

Neues benutzerdefiniertes Objekt genehmigen

Sie haben ein ganz neues benutzerdefiniertes Objekt erstellt. Hier ist, wie man es genehmigt.

  1. Klicken Sie in Admin auf Marketo Benutzerdefinierte Objekte und wählen Sie ein Objekt aus, das sich im Entwurfsstatus befindet.

  2. Klicken Sie auf die Dropdownliste Benutzerspezifische Objektaktionen und wählen Sie Objekt genehmigen.

  3. Der Status ändert sich in Genehmigt.

    HINWEIS

    Ein benutzerdefiniertes Objekt, das in einer 1-zu-n-Struktur verwendet wird, muss mindestens ein dedupliziertes Feld, ein Verknüpfungsfeld, einen verknüpften Objektnamen und einen verknüpften Feldnamen haben, um genehmigt zu werden.

    Ein benutzerdefiniertes Objekt, das in einer Viele-zu-viele-Struktur verwendet wird, benötigt bei der Genehmigung des Objekts kein Verknüpfungsfeld, einen verknüpften Objektnamen oder einen verknüpften Feldnamen (da diese im Zwischenobjekt leben).

    Ein benutzerdefiniertes Objekt, das als intermediäres Objekt verwendet wird, erfordert ein Verknüpfungsfeld, einen verknüpften Objektnamen und einen verknüpften Feldnamen, erfordert jedoch kein dedupliziertes Feld.

    Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Marketo-Objekte.

Das ist's! Jetzt können Sie Ihr benutzerdefiniertes Objekt in den Einschränkungen Ihrer Filter und Trigger auswählen, die Sie in Ihren Kampagnen verwenden möchten.

Genehmigen eines bearbeiteten benutzerdefinierten Objekts

Nachdem Sie ein genehmigtes benutzerdefiniertes Objekt bearbeitet haben, müssen Sie den Entwurf genehmigen, um das benutzerdefinierte Objekt in den Status "Genehmigt"zurückzugeben.

  1. Wenn Sie ein bereits genehmigtes benutzerdefiniertes Objekt bearbeiten, erhält es den Status "Genehmigt mit Entwurf".

  2. Wenn Sie bereit sind, den Entwurf zu genehmigen, klicken Sie auf die Dropdownliste Benutzerspezifische Objektaktionen und wählen Sie Objekt genehmigen.

  3. Eine Vorschau zeigt die Elemente an, die im Entwurf geändert wurden. Klicken Sie auf Genehmigen.

Auf dieser Seite