Vertriebsmitarbeiter benachrichtigen

Auftrag: Warnen Sie den Vertriebsmitarbeiter, wenn eine Person ein Formular auf Ihrer Website ausfüllt.

Um Warnungen automatisch an Vertriebsmitarbeiter zu senden, benötigen Sie lediglich eine Warn-E-Mail und eine E-Mail-Kampagne. Hier ist, wie man das macht.

VORAUSSETZUNGEN

Schritt 1: Warnungs-E-Mail erstellen

  1. Gehen Sie zum Bereich Marketing-Aktivitäten.

  2. Wählen Sie Mein Programm, das Sie in der Landingpage mit einem Formular Quick win erstellt haben, und klicken Sie dann unter Neu auf Neues lokales Element.

  3. Klicken Sie auf E-Mail.

  4. Benennen Sie die E-Mail "Meine E-Mail-Warnung", wählen Sie eine Vorlage und klicken Sie auf Erstellen.

  5. Geben Sie die Aus Name, Aus E-Mail, Antwort auf und Betreff ein, die Ihr Verkaufsteam sehen soll.

  6. Doppelklicken Sie, um den E-Mail-Text zu bearbeiten.

  7. Geben Sie den E-Mail-Inhalt ein.

  8. Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie die Kontaktinformationen der Person einfügen möchten, und klicken Sie auf das Symbol Token einfügen.

  9. Suchen Sie nach dem {{SP_Send_Alert_Info}} Token und klicken Sie auf Einfügen.

    HINWEIS

    {{SP_Send_Alert_Info}} ist ein spezielles Token für Warn-E-Mails. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden Sie das Token für Warnhinweisinformationen senden.

  10. Klicken Sie auf Speichern.

  11. Schließen Sie die Registerkarte/das Fenster des E-Mail-Editors.

  12. Klicken Sie unter E-Mail-Aktionen auf Genehmigen.

Schritt 2: Kampagne für Warnungsordner erstellen

  1. Wählen Sie Mein Programm, das zuvor erstellt wurde, und klicken Sie dann unter Neu auf Neue Smart-Kampagne.

  2. Benennen Sie die Kampagne "Meine Kampagne für Warnung"und klicken Sie auf Erstellen.

  3. Suchen Sie unter der Registerkarte Intelligente Liste den Trigger Ausfüllen des Formulars und ziehen Sie ihn auf die Arbeitsfläche.

  4. Wählen Sie das zuvor erstellte Formular aus.

  5. Suchen Sie unter der Registerkarte Fluss die Fließaktion Warnung senden und ziehen Sie sie auf die Arbeitsfläche.

  6. Wählen Sie Meine Benachrichtigungs-E-Mail, die zuvor erstellt wurde, und lassen Sie Senden an als Sales Owner stehen.

  7. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Feld An andere E-Mails ein.

  8. Wechseln Sie zur Registerkarte Plan und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren.

    TIPP

    Stellen Sie die Qualifizierungsregeln auf jedes Mal ein (durch Bearbeiten der Smart-Kampagne), damit dieselbe Person mehrmals Trigger-Warnungen ausführen kann.

  9. Klicken Sie im Bestätigungsbildschirm auf Aktivieren.

Schritt 3: Testen Sie es!

  1. Wählen Sie Ihre Landingpage aus und klicken Sie auf Ansicht Genehmigte Seite.

    HINWEIS

    Vergessen Sie nicht, Landingpages zu genehmigen; sie gehen erst nach Genehmigung live.

  2. Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf Senden.

  3. Sie sollten Ihre E-Mail in Kürze erhalten. Nachdem Sie überprüft haben, ob alles ordnungsgemäß funktioniert, entfernen Sie Ihre E-Mail-Adresse aus dem Fluss Warnung senden (siehe Schritt 2.7 oben).

    HINWEIS

    Klicken Sie in Marketo auf die Registerkarte Personeninfo, um die Kontaktinformationen anzuzeigen.

Aufgabe abgeschlossen!


 

◄ Aufgabe 7: E-Mail personalisieren

Aufgabe 9: Lead-Datenwerte aktualisieren ►

Auf dieser Seite