Prioritätsabweichung für Trigger-Kampagnen


 

Administratoren können Marketos festgelegte Priorität für Trigger-Kampagnen überschreiben, um Prioritäten festzulegen, die besser mit den Geschäftszielen in Einklang stehen.

HINWEIS

Diese Funktion steht nur für Trigger-Kampagnen und für Benutzer zur Verfügung, denen die Berechtigung "Trigger-Kampagne bearbeiten"erteilt wurde.

VORSICHT

Es wird dringend empfohlen, diese Funktion auf einer begrenzten Anzahl geschäftskritischer Kampagnen zu verwenden (25 ist die empfohlene Höchstzahl). Die lockere Verwendung der Funktion auf einer großen Menge kann die Ausführung der Kampagne insgesamt beeinträchtigen.

Priorität außer Kraft setzen

  1. Klicken Sie in der Kampagne Ihres Triggers auf die Registerkarte Plan und dann auf Priorität außer Kraft setzen.

    Bild eins

  2. Wählen Sie eine neue Prioritätsstufe aus der Dropdownliste. Klicken Sie auf Bestätigen.

    Bild zwei

    Bild drei

HINWEIS
  • Sie können die Standardpriorität Ihrer Kampagne in der Kampagne-Warteschlange unter Marketing-Aktivitäten Ansicht. Um die Ausführungsrate zu erhöhen, sollten Sie die Priorität Ihrer Kampagne auf eine Ebene höher als die Standardeinstellung setzen.
  • Die Priorität der Benutzereinstellung gilt nur für neue Personen, die sich für die Kampagne qualifizieren. Personen, die sich bereits in der Warteschlange befinden, sind davon nicht betroffen.

Priorität zurücksetzen

  1. Um die Systemstandardpriorität zurückzusetzen, wechseln Sie zur Registerkarte Plan in der Kampagne Ihres Triggers und klicken Sie auf Kampagne zurücksetzen.

    Bild vier

  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf Zurücksetzen.

    Bild fünf

HINWEIS

Prioritätsüberschreibungen und -rückgaben werden im Audit-Protokoll erfasst. Sie können den Prüfpfad durch den Admin-Bereich im klassischen Erlebnis Ansicht haben.

Zugriff auf Förderpriorität außer Kraft setzen

VORSICHT

Nur Administratoren oder Benutzer mit Administratorrechten sollten über die Priorität "Kampagne"verfügen, um den Zugriff zu überschreiben.

  1. Klicken Sie im Bereich Admin auf Benutzer und Rollen.

    Bild sechs

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Rollen, wählen Sie den Benutzer aus, dem Sie Zugriff gewähren möchten, und klicken Sie dann auf Rolle bearbeiten.

    Bild sieben

  3. Markieren Sie unter Zugriff auf Marketing-Aktivitäten Kampagne des Triggers bearbeiten. Klicken Sie auf Speichern.

    Bild acht

Priorität der Kampagne der Ansicht in Marketo Classic

Sie können die Priorität der Kampagne im Erlebnis Classic durch Klicken auf die Registerkarte Planen in einer Trigger-Kampagne festlegen.

Bild neun

HINWEIS

Die Priorität im Erlebnis Classic ist nur Ansicht. Das Ändern oder Zurücksetzen der Priorität der Kampagne ist nur über Marketo Sky verfügbar.

Auf dieser Seite