Ansicht Rights Aktivität History

Livefyre führt einen Prüfpfad zur Aktivität Ihrer Rechte.

Livefyre-Tracks:

  • An einen Benutzer im sozialen Netzwerk gesendete Anforderungen.
  • Antworten eines Benutzers im sozialen Netzwerk auf Berechtigungsanfragen.
  • Inhaltsstatus ändert sich. Livefyre verfolgt, welcher Benutzer den Status geändert hat und wann er den Status geändert hat.
  • Hinweise, die ein Benutzer bei einer Anfrage zur Verwaltung von Rechten eingegeben hat.
  • Systemfehlermeldungen.
HINWEIS

Livefyre verfolgt Berechtigungsanfragen für Instagram nur dann automatisch, wenn Sie ein Instagram-Geschäftskonto verwenden, um eine Suche oder einen Stream durch einen Geschäftskontoautor durchzuführen. Wenn Sie Inhalte von einer Instagram-Suche oder einem Stream über Hashtag, URL oder Standort erhalten haben, verfolgt Livefyre nur manuelle Aktionen, die in Livefyre ausgeführt werden (z. B. Livefyre-Tracks, wenn Sie manuell Rechte gewähren).

  1. Klicken Sie auf Library, um auf die Asset-Bibliothek zuzugreifen.

  2. (Optional) Hinzufügen Inhalt mithilfe der Social-Suche in Ordner.

  3. Öffnen Sie einen Ordner und klicken Sie auf ein Inhaltselement, das Sie in Twitter oder Instagram gespeichert haben. Sie können sehen, woher der Inhalt stammt, indem Sie das Symbol auf dem Inhaltselement betrachten. Zum Beispiel steht ein Teil des Inhalts von Twitter mit dem Twitter-Logo.

  4. Klicken Sie auf das Auslassungszeichen, das angezeigt wird, wenn Sie den Mauszeiger über die Inhaltskarte für More Options bewegen.

  5. Klicken Sie auf Rights, um das Fenster Rights options zu öffnen.

  6. Ansicht des Verlaufs unter Activity History.

Auf dieser Seite