17. Mai 2018

Versionshinweise für die Version vom 17. Mai 2018.

Bekannte Probleme

Instagram-Berechtigungsanforderungen. Aufgrund einer Instagram API-Änderung können Sie derzeit keine Berechtigungsanfragen an und von Livefyre senden. Um eine Berechtigungsanforderung zu senden, müssen Sie die Anforderung kopieren und in Instagram einfügen und dann manuell Rechte in Livefyre erteilen, nachdem ein Instagram-Benutzer Berechtigungen für den Inhalt erteilt hat. Am 24. Mai 2018 wird eine nahtlose Lösung eingeführt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Probleme

Die Probleme in den folgenden Tabellen wurden in dieser Version behoben.

Produktionsversion

Art des Problems Komponente Versionshinweise
Verbesserung App Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer keine Assets oder Details zur Ansicht eines Assets speichern oder das Asset in einer App veröffentlichen konnten, wenn das Asset ursprünglich mit einem Instagram-Hashtag oder einem Ort in der Social-Suche gefunden wurde.
Verbesserung Kommentare Es wurde ein Problem behoben, bei dem drei Profil-Bezeichnungen auf ein BenutzerProfil verweisen, aber nicht als Verweis auf dasselbe Profil identifiziert wurden.
Fehler Bibliothek Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer nicht sehen konnten, wenn ein Asset aus Instagram bereits in der Asset-Bibliothek vorhanden war.
Fehler Bibliothek Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer keine Details zu einem Asset aus Instagram Ansicht haben konnten.
Fehler Bibliothek Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer nach der Verwendung der Instagram Social-Suche keine Assets veröffentlichen oder speichern konnten.
Fehler Bibliothek, ModQ Es wurde ein Problem behoben, bei dem Moderationsempfehlungen angezeigt wurden, wenn Moderationsempfehlungen nicht aktiviert waren.
Fehler ModQ Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer keine Assets aus Instagram in ModQ moderieren konnten.
Verbesserung Streams, Social Search Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Suche nach Inhalten in Instagram über Streams oder Social Search nicht mehr wie erwartet funktionierte. Livefyre hat vorübergehend die Möglichkeit deaktiviert, in einem Stream oder einer Social-Suche nach Instagram-Autor oder Benutzer zu suchen, bis wir die Möglichkeit haben, nach Autor oder Benutzer nur nach Geschäftskonten zu suchen.
Verbesserung Studio Es wurden weitere informative Fehlermeldungen für Inhalte hinzugefügt, die nicht angezeigt werden, da sie aus dem ursprünglichen sozialen Netzwerk gelöscht wurden.

UAT-Version

Art des Problems Komponente Versionshinweise
Fehler Apps Es wurde ein Problem behoben, bei dem Updates der APIs von Facebook dazu führten, dass einige Medien nicht korrekt angezeigt wurden.
Verbesserung Apps, Streams Wenn Sie jetzt eine App löschen, löschen Sie alle mit dieser App verknüpften Streams.
Fehler Studio Es wurde ein Problem behoben, bei dem Inhalt mit Profitabilität nicht durch den Profitabilität-Filter erfasst wurde.

Auf dieser Seite