9. Februar 2017

Versionshinweise für die Version vom 9. Februar 2017.

SocialSync für Twitter

SocialSync für Twitter gehört seit mehreren Jahren zu unseren Kernfunktionen. Da unser Produkt jedoch im Laufe der Zeit entwickelt und gewachsen ist, hat sich SocialSync für Twitter zu einer Funktion von geringerem Wert entwickelt, die derzeit nur von einem sehr kleinen Teil unserer Kundenbasis genutzt wird. Um die Gesamterfahrung von Livefyre für unsere Kunden zu verbessern und die Entwicklungsressourcen auf Bereiche von größtem Wert zu konzentrieren, werden wir die Funktion SocialSync für Twitter am 24. Februar einstellen. SocialSync für Facebook wird von diesem Update nicht betroffen sein. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesem Update haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Livefyre CSM.

Produktionsversion

Art des Problems Komponente Versionshinweise
Fehler Medienwall Es wurde ein Fehler behoben, durch den Facebook-Videos ordnungsgemäß abgespielt werden konnten.
Fehler ModQ Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass E-Mail-Subjekte nicht im E-Mail-Stream-Inhalt angezeigt wurden.
Fehler Mosaik Mosaic wurde zusätzliche Barrierefreiheitsunterstützung hinzugefügt, damit Benutzer die Registerkarte zwischen Inhaltskarten wechseln können.
Fehler Reviews Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Rating-Bearbeitungen korrekt angezeigt wurden.
Fehler Social-Suche Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Schaltfläche "Mehr anzeigen"in den Suchergebnissen der Twitter-Liste abgeschnitten wurde.
Verbesserung Storify 2 Erweiterter Storify 2, um die Suche nach kostenlosen Inhalten zu unterstützen. Kopieren Sie die kostenlose Suche über Flickr, Noun Project, Kuler, Pixabay und Unsplash nach kostenlosen Bildern.
Fehler Streams Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tumblr-Stream-Regeln nicht gespeichert werden konnten.
Fehler Streams Es wurde ein Fehler behoben, der zu falschen Generator-IDs im Collection-JSON für RSS-Feeds führte.
Verbesserung Streams Die Einstellung der Option "Nur verifizierte Konten"wurde entsprechend angepasst und ist standardmäßig deaktiviert.
Verbesserung Streams Es wurde eine neue Funktion hinzugefügt, mit der Kategorien von Inhalten (über eine Stream-Regel) zugelassen und die Moderation umgangen werden können.
Fehler Streams Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Einstellungen "Vormäßig"und "Medien vormäßig"in eine neu erstellte Stream-Regel übernommen wurden.

UAT-Version

Art des Problems Komponente Versionshinweise
Fehler Konvertierungs-Apps Erweiterte Konversations-Apps, um eine Verknüpfung mit Profilen von Benutzern auch ohne vollständige Integration zu erstellen.
Fehler Mosaik Es wurde ein Fehler behoben, durch den jetzt alle Twitter-Bilder über HTTPS bereitgestellt werden.
Fehler Social-Suche Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das grüne Häkchen "gespeichert"beim Speichern von Assets in der Social-Suche und beim Anzeigen von Assets in der Bibliothek nicht angezeigt wurde.
Fehler Social-Suche Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Option "Explizite Bilder konfigurieren"nicht ordnungsgemäß funktionierte.
Verbesserung Storify 2 Erweiterter Storify 2, um Permalinks zu unterstützen, die ein modales Öffnen unterstützen (zuvor scrollte die App zur Position des Beitrags auf der Seite). In Storify 2's Designer haben wir eine Konfiguration hinzugefügt, um zwischen Scroll- und Modal-Permalink-Verhalten umzuschalten. Modales Permalink-Verhalten ist das Standardverhalten.
Verbesserung Storify 2 Die Storify 2-Google AMP-Integration wurde erweitert, um eine kleinere CSS-Datei zu erstellen.
Fehler Streams Verbesserter Inhalt (Bilder und Videos) aus E-Mail-Stream-Regeln, der über HTTPS verfügbar ist.
Fehler Streams Es wurde eine Beschriftung für den Wert "Mile Radius"in Maps in Twitter Stream Rules hinzugefügt.
Fehler Streams Es wurde ein Fehler mit Facebook- und Facebook-SeitenSteam-Regeln behoben, der dazu führte, dass Beiträge mit mehreren Medienanlagen entsprechend abgerufen wurden.
Fehler Studio Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass mehrere & s nicht an die URL angehängt wurden, wenn Filter in Studio verwendet wurden.
Fehler Studio Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Kontrollkästchen in Studio-Filtern nicht deaktiviert werden konnten.

Auf dieser Seite