Verwenden von Adobe Experience Manager Livefyre mit Adobe Target

Durch die Livefyre-Integration mit Adobe Target können Sie Livefyre-Apps direkt in Ihrer Target-Angebotsbibliothek freigeben.

Verbinden einer Livefyre-Instanz mit Target

Verbinden Sie eine Livefyre-Instanz mit Adobe Target, indem Sie Ihr Adobe IMS-Konto in den Benutzereinstellungen verknüpfen.

  1. Klicken Sie in Livefyre Studio auf die Registerkarte Users .

  2. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, das Sie über die IMS-Kontointegration mit Target verbinden möchten.

  3. Klicken Connect.

  4. Geben Sie Ihre IMS-Anmeldeinformationen ein.

Die Produktinstanzen, auf die Ihr Adobe IMS-Konto Zugriff hat, um im Fenster der Adobe IMS-Integration angezeigt zu werden.

Ihre Livefyre-Instanz ist jetzt mit Adobe Target verbunden.

Freigeben einer Livefyre-App für Adobe Target

Geben Sie eine in Livefyre Studio erstellte App direkt für Adobe Target frei.

  1. Klicken Sie in Livefyre Studio auf die Registerkarte Apps .

  2. Wählen Sie die App aus, die Sie für Adobe Target freigeben möchten.

  3. Klicken Publish.

  4. Klicken Sie in den Veröffentlichungseinstellungen auf den Adobe Target-Switch.

Eine Liste der Target-Instanzen wird angezeigt.

  1. Wählen Sie die Target-Instanz aus, in der Sie die App freigeben möchten.

  1. Klicken Publish.

Die Livefyre-App ist jetzt zur Verwendung in Ihrer Target-Angebotsbibliothek verfügbar. Weitere Informationen zum Veröffentlichen von Apps finden Sie unter Inhalt veröffentlichen und Angebote in der Target-Dokumentation.

Auf dieser Seite