Erstellen einer LinkedIn-App zur Verwendung mit Livefyre-Identität

Sie können Livefyre Identity mit LinkedIn verwenden, um Benutzern zu ermöglichen, ihre LinkedIn-Anmeldungen zu verwenden, um mit Apps auf Ihrer Site zu interagieren.

Zum Aktivieren der LinkedIn-Anmeldung benötigt Livefyre die folgenden LinkedIn-App-Informationen:

  • Consumer key (API-Schlüssel)
  • Consumer secret (API-geheimer Schlüssel)

So erstellen Sie eine LinkedIn-App zur Verwendung mit Livefyre Identity:

  1. Wechseln Sie zu https://www.linkedin.com/secure/developer und melden Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto an, um eine neue zu erstellen oder eine vorhandene App zur Verwendung mit Livefyre Identity auszuwählen.
  2. Klicken Create Application.
  3. Füllen Sie das Formular aus, um die Anwendung zu erstellen.
  4. Aktivieren Sie unter Default Application Permissions die App-Berechtigungen r_basicprofile und r_emailaddress.
  5. Geben Sie OAuth 2.0 Authorized Redirect URL als https://identity.livefyre.com/{network-name}.fyre.co/api/v1.0/public/profile/social/complete/linkedin_fyre ein.
  6. Speichern Sie die App.
  7. Wechseln Sie in Livefyre > Integration Settings > Livefyre Identity > LinkedIn den Umschalter Enable LinkedIn Login zu On.
  8. Geben Sie die LinkedIn Client-ID und den LinkedIn Client Secret ein.
  9. Klicken Save Settings.

Nach Abschluss des Vorgangs wird auf der Seite mit den App-Details der API der API-Schlüssel (Consumer key) und der API-Geheimhaltungsschlüssel (Consumer secret) für die Verwendung auf der Seite "Integrationseinstellungen"von Studio Liste.

Auf dieser Seite