Architektur

Erfahren Sie mehr über die Lebenszykluskonventionen und die Organisation von Inhalten in Livefyre.

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick über die Livefyre-Netzwerkarchitektur.

Übersicht über Netzwerke und Sites

Livefyre organisiert Benutzer und Inhalte nach Netzwerk und Website. Jedem Netzwerk kann ein oder mehrere Benutzerkonten zugeordnet sein, und jedes Netzwerk kann eine oder mehrere Livefyre-Sites umfassen. Eine Livefyre-Site ist eine beliebige Gruppierung von Sammlungen. Eine Sammlung ist einer Artikel-ID in Ihrem CMS zugeordnet.

Netzwerke

Kunden mit mehreren Domänen können Benutzerkonten über ein einziges Livefyre-Netzwerk für alle Domänen freigeben. Kunden, die separate Benutzerkonten für verschiedene Domänen führen möchten, benötigen separate Livefyre-Netzwerke.

Konfigurationseinstellungen können auf Sites, Netzwerke und Sammlungen angewendet werden (in der Abbildung oben als Konversation bezeichnet).

HINWEIS

Einige Einstellungen stehen nur auf Netzwerkebene zur Verfügung (z. B. Voreinstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen, E-Mail-Adresse und benutzerdefinierte E-Mail-Logos). Wenn diese Einstellungen für jede Domäne unterschiedlich sein sollen, müssen Sie mehrere Netzwerke verwenden.

Sites

Eine Site ist eine beliebige Gruppierung von Artikeln. Die Gruppierung ist nützlich, da Sie verschiedene Moderatoren verschiedenen Inhaltsgruppen zuweisen können. Moderatoren und Eigentümer können so eingerichtet werden, dass Inhalte moderiert und die Admin-Einstellungen entweder auf Netzwerk- oder Site-Ebene konfiguriert werden. Wenn Sie möchten, dass einige Moderatoren nur bestimmte Sammlungen sehen, können diese Sammlungen als separate Livefyre-Site eingerichtet werden.

HINWEIS

Die Anzahl der Sites, die Sie unter Ihrem benutzerspezifischen Netzwerk haben, ist unbegrenzt.

App-Sequenzdiagramm

Unabhängig davon, ob Sie benutzerdefinierte Funktionen mit Livefyre-bereitgestellten Endpunkten implementieren möchten oder einfach ein Problem debuggen müssen, hilft es, zu verstehen, wie der Livefyre-App-Anforderungs-/Antwortfluss funktioniert.

  1. Wenn Ihr Kunde Ihre Site aufruft, instanziieren Sie die Livefyre-App mit der Site-ID und der Artikel-ID.

  2. Wenn Sie den Benutzer authentifizieren möchten (für die Traffic-Auswertung sowie für den Site-Schutz nützlich), senden Sie Livefyre die Site-Informationen und das User Profil-Token.

  3. Senden Sie Livefyre die Site-ID und die Artikel-ID, um die App zu initialisieren.

    Livefyre gibt den anfänglichen Inhalt zurück.

    Senden Sie diesen Inhalt an die Seite und zeigen Sie die App an.

  4. Um die auf der Seite angezeigten Inhalte zu aktualisieren, senden Sie Livefyre die neueste Ereignis-ID von Ihrer Seite. Wenn neue Inhalte verfügbar sind, werden sie zurückgegeben.

    Laden Sie Ihre Seite mit neuem Inhalt neu und wiederholen Sie den Vorgang unbegrenzt.

  5. Wenn Sie Benutzern erlauben, neue Inhalte zu posten, lösen Sie ein Ereignis aus, wenn neue Inhalte auf Ihrer Site veröffentlicht werden, um die Inhalte an Livefyre zu veröffentlichen. Livefyre gibt einen aktualisierten Stream zurück, den Sie zur Aktualisierung Ihrer Site verwenden können.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now