Anpassen des Datums- und Uhrzeitstempels

Passen Sie Datums- und Uhrzeitstempel mit Livefyre.js an.

Livefyre-Apps bieten den Optionsparameter datetimeFormat, um das Datumsformat wie unten beschrieben anzugeben.

Terminologie

  • Absolute Zeitstempel werden als genaue und spezifische Zeiten definiert (z. B. 1. Januar 2012, 12:00 Uhr)
  • Relative Zeitstempel werden als allgemeine und weniger präzise Zeiten definiert (z. B. vor 25 Sekunden, vor 14 Minuten, vor 1 Tag, vor einem Jahr usw.)

Formatieren

Der Parameter datetimeFormat hat das folgende Standardverhalten, wenn kein Argument angegeben wird:

  • Datumsformat von: MMMM JJJJ (8. Januar 2012)
  • 20160 Minuten (14 Tage) bis zur absoluten Zeit (14 Tage, bis relative Zeitstempel zu absoluten Zeitstempeln werden)

Der Parameter datetimeFormat akzeptiert drei mögliche Argumenttypen: datetime, format und string.

// Example 1 (Datetime format string)  
var convConfig = { 
   "collectionMeta":"eyJ0eXAiOiJqd3QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJ0aXRsZSI6InBvc3QgMiIsInVybCI6Imh0dHA6XC9cL29yYW5nZXNhcmVncmVhdC5jb21cL3VzZWExcDcwXzEyXC8_cD01IiwidGFncyI6IiIsImNoZWNrc3VtIjoiYjBiYzRkMmVmY2UyZWZkYzZkYTE4NmQ2ZGZhNmVkYzAiLCJhcnRpY2xlSWQiOjV9.XZJTJgwpiFZCQ6dv8vvl91sMbFSJndzZPTHhmtOaImo", 
   "checksum":"b0bc4d2efce2efdc6da186d6dfa6edc", 
   "siteId":"12345", 
   "articleId":5, 
   "el":"comments1", 
   "datetimeFormat": 'MMM d y Ka' 
}; 
var conv = fyre.conv.load(networkConfig, [convConfig]);

Ein Objekt, das absoluteFormat und/oder minutesBeforeAbsoluteTime angibt. Eine minuteToAbsoluteTime mit dem Wert -1 macht die absolute Zeit sofort.

// Example 2 (Object)  
var convConfig = { 
   "collectionMeta":"eyJ0eXAiOiJqd3QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJ0aXRsZSI6InBvc3QgMiIsInVybCI6Imh0dHA6XC9cL29yYW5nZXNhcmVncmVhdC5jb21cL3VzZWExcDcwXzEyXC8_cD01IiwidGFncyI6IiIsImNoZWNrc3VtIjoiYjBiYzRkMmVmY2UyZWZkYzZkYTE4NmQ2ZGZhNmVkYzAiLCJhcnRpY2xlSWQiOjV9.XZJTJgwpiFZCQ6dv8vvl91sMbFSJndzZPTHhmtOaImo", 
   "checksum":"b0bc4d2efce2efdc6da186d6dfa6edc", 
   "siteId":"12345", 
   "articleId":5, 
   "el":"comments1", 
   "datetimeFormat": { 
      minutesUntilAbsoluteTime: 10, 
      absoluteFormat: 'MMM d y Ka' 
   } 
};  
var conv = fyre.conv.load(networkConfig, [convConfig]);

Eine Funktion, die ein Date-Objekt als Argument akzeptiert und eine anzuzeigende Datums-Uhrzeit-Zeichenfolge zurückgibt

// Example 3 (Function accepting a Date object, returning a datetime string to display) 
var convConfig = { 
   "collectionMeta":"eyJ0eXAiOiJqd3QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJ0aXRsZSI6InBvc3QgMiIsInVybCI6Imh0dHA6XC9cL29yYW5nZXNhcmVncmVhdC5jb21cL3VzZWExcDcwXzEyXC8_cD01IiwidGFncyI6IiIsImNoZWNrc3VtIjoiYjBiYzRkMmVmY2UyZWZkYzZkYTE4NmQ2ZGZhNmVkYzAiLCJhcnRpY2xlSWQiOjV9.XZJTJgwpiFZCQ6dv8vvl91sMbFSJndzZPTHhmtOaImo", 
   "checksum":"b0bc4d2efce2efdc6da186d6dfa6edc", 
   "siteId":"12345", 
   "articleId":5, 
   "el":"comments1", 
   "datetimeFormat": function(theDateInput) { 
      return +theDateInput; 
   } 
};  
var conv = fyre.conv.load(networkConfig, [convConfig]);

Symbolbezeichnung

Die Formatierungsfunktionen für die Datenzeit folgen der Musterspezifikation, wie in JDK, ICU und CLDR definiert, mit geringfügigen Änderungen für die typische Verwendung in JS. Weitere Informationen finden Sie unter Google Closure Library Documentation.

  Symbol Meaning Presentation        Example 
  ------   -------                 ------------        ------- 
  G        era designator          (Text)              AD 
  y#       year                    (Number)            1996 
  Y* year (week of year)     (Number)            1997 
  u* extended year           (Number)            4601 
  M        month in year           (Text & Number)     July & 07 
  d        day in month            (Number)            10 
  h        hour in am/pm (1~12)    (Number)            12 
  H        hour in day (0~23)      (Number)            0 
  m        minute in hour          (Number)            30 
  s        second in minute        (Number)            55 
  S        fractional second       (Number)            978 
  E        day of week             (Text)              Tuesday 
  e* day of week (local 1~7) (Number)            2 
  D* day in year             (Number)            189 
  F* day of week in month    (Number)            2 (2nd Wed in July) 
  w* week in year            (Number)            27 
  W* week in month           (Number)            2 
  a        am/pm marker            (Text)              PM 
  k        hour in day (1~24)      (Number)            24 
  K        hour in am/pm (0~11)    (Number)            0 
  z        time zone               (Text)              Pacific Standard Time 
  Z        time zone (RFC 822)     (Number)            -0800 
  v        time zone (generic)     (Text)              Pacific Time 
  g* Julian day              (Number)            2451334 
  A* milliseconds in day     (Number)            69540000 
  '        escape for text         (Delimiter)         'Date=' 
  ''       single quote            (Literal)           'o''clock'

Mit "*"markierte Elemente werden noch nicht unterstützt.

Mit "#"markierte Elemente funktionieren anders als Java.

Das Format wird durch die Anzahl der Musterbuchstaben bestimmt.

  • Text: 4 oder mehr, vollständiges Formular verwenden. Verwenden Sie weniger als 4, wenn vorhanden, ein kurzes oder abgekürztes Formular. (Beispiel: "EEEE"produziert "Montag", "EEE"produziert "Mon".)
  • Zahl: die Mindestanzahl der Ziffern. Kürzere Zahlen werden diesem Betrag Null hinzugefügt (Beispiel: Wenn "m""6"ergibt, erzeugt "mm""06".) Jahr wird besonders behandelt; Wenn also "y"gleich 2 ist, wird das Jahr auf 2 Stellen gekürzt. (Beispiel: Wenn "yyyy"den Wert "1997"ergibt, erzeugt "yy"den Wert "97".) Im Gegensatz zu anderen Feldern werden auf der rechten Seite Bruchteile mit Null aufgefüllt.
  • Text und Zahl: 3 oder höher, verwenden Sie Text. Weniger als 3, Nummer verwenden. (Beispiel: "M"erzeugt "1", "MM"produziert "01", "MMM"produziert "Jan", und "MMMM"produziert "Januar".)

Alle Zeichen im Muster, die sich nicht in den Bereichen von ["a"befinden."z"] und ["A"…"Z’] wird als zitierter Text behandelt. Zeichen wie ":", ".", ", "#"und "@"werden im resultierenden Zeittext angezeigt, auch wenn sie nicht in einfache Anführungszeichen gesetzt werden.

Auf dieser Seite