Installieren des Salesforce-Pakets

Letzte Aktualisierung: 2024-01-30

Übersicht

Learning Manager bietet ein Salesforce-App-Paket. Nach der Installation und Konfiguration in SFDC können Vertriebsmitarbeiter ihre Schulungen im SFDC-Portal durchführen. Mit dieser App können SFDC-Benutzer neue Schulungen durchsuchen, Empfehlungen anzeigen und diese direkt im SFDC-Portal nutzen. Benutzer erhalten auch die Ankündigungen, die von Administratoren in Form von Mastertiteln direkt in der App im SFDC-Portal gesendet werden.

Einrichten in der Learning Manager-App

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Learning Manager-Admin-Konto als Integrationsadministrator an.
  2. Klicken Anwendungen > Highlights.
  3. Klicken Salesforce.
  4. Beachten Sie auf der Salesforce-App-Seite die Anwendungs-ID (auch als Client-ID bezeichnet) und das in der Beschreibung erwähnte Client-Secret.
  5. Klicken Genehmigen und Ihre App muss erfolgreich genehmigt werden.
  6. Klicken Ressourcen für Entwickler > Zugriffstoken für Tests und Entwicklung.
  7. Im Abschnitt "Abrufen des OAuth-Codes" müssen die Client-ID und der Umfang auf "admin:read,admin:write" festgelegt werden. Klicken Senden.
  8. Geben Sie in „Aktualisierungstoken abrufen" die Client-ID und das Client-Secret ein. Klicken Senden und notieren Sie das Aktualisierungstoken.

Erstellen eines Kontos in der Salesforce-App

  1. Erstellen Sie ein Konto auf der Salesforce-Anmeldeseite. Sie müssen ein Salesforce-Konto in der Entwickler- oder Unternehmensversion erstellen. Entwickler-Anmelde-URL. Stellen Sie sicher, dass Sie für die Anmeldung bei Salesforce die E-Mail-ID verwenden, die Sie für Learning Manager verwendet haben.
  2. Bestätigen Sie Ihr Konto über die Bestätigungs-E-Mail.
  3. Erstellen Sie ein Kennwort und melden Sie sich bei Salesforce an.
  4. Notieren Sie sich die Salesforce-URL nach der Anmeldung (z. B. site.lightning.force.com).

Installieren des Learning Manager-Pakets

Wenn Sie das Paket installieren möchten, müssen Sie zunächst das vorhandene Paket in Salesforce löschen. Vor der Deinstallation müssen Sie die Einstellungen aktivieren, wie unten dargestellt. Das Anwenden dieser Einstellungen ist obligatorisch, da Sie das Paket sonst nicht installieren können.

Installieren des Learning Manager-Pakets

HINWEIS

Die Adobe Learning Manager-App wird nur in der Salesforce-Lightning-Ansicht unterstützt.

  1. Starten Sie die Lern-Manager-Paket-URL.

  2. Im Dialogfeld " Anmelden klicken Sie auf Benutzerdefinierte Domäne verwenden.

  3. Geben Sie die Paket-URL ein und klicken Sie auf Weiter. Auf der Installationsseite muss die Option Nur für Administratoren installieren ausgewählt sein. Ändern Sie diese Option nicht.

  4. Klicken Insgroß. Nachdem das Paket installiert wurde, klicken Sie auf Fertig. Sie werden zur Seite „Installierte Pakete“ geleitet, auf der das installierte Adobe Learning Manager-Paket angezeigt wird.

  5. Navigieren Sie zum App Launcher (neben „Einrichtung“) und suchen Sie Adobe Learning Manager.

  6. Um die App zu konfigurieren, klicken Sie auf Konfigurieren.

  7. Klicken Neu und fügen Sie die folgenden Details hinzu:

    • Konfigurieren: Geben Sie den gewünschten Namen ein.
    • ClientID: Geben Sie den Wert aus dem ersten Abschnitt ein.
    • ClientSecret: Geben Sie den Wert aus dem ersten Abschnitt ein.
    • Token aktualisieren: Geben Sie den Wert aus dem ersten Abschnitt ein.
    • LearningManagerBaseURL: Die URL der Site, auf der der Learning Manager gehostet wird.
    • Umleitung deaktivieren: Deaktivieren Sie die Umleitung zur Teilnehmer-Startseite in Learning Manager.
HINWEIS

Sie können nur eine einzelne Konfiguration erstellen. Wenn Sie versuchen, eine weitere Konfiguration hinzuzufügen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Die Konfiguration ordnet das Salesforce-Konto dem Teilnehmerkonto zu.

Hinzufügen von Remotesite-Einstellungen

  1. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Einrichten.

  2. In Schnellsuche nach Remotesite-Einstellungen.

  3. Klicken Neue Remotesite.

  4. Geben Sie die folgenden Details ein:

    1. Remotesite-Name: Geben Sie den gewünschten Namen ein.
    2. Remotesite-URL: Die URL der Site, auf der Learning Manager gehostet wird.
  5. Starten Sie Learning Manager.

Aktivieren von Benachrichtigungen für die Learning Manager-App

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Einrichten.

  2. Suchen Sie nach „Benutzerdefinierte Benachrichtigungen“.

  3. Klicken Neu.

  4. Geben Sie die folgenden Details ein:

    1. Name der benutzerdefinierten Benachrichtigung: LearningManagerNotification
    2. API-Name: LearningManagerNotification
  5. Beide auswählen Desktop und Mobil als unterstützte Kanäle aus.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Um Push-Benachrichtigungen für Mobilgeräte zu aktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Installieren Sie die Salesforce-App für Mobilgeräte auf Ihrem Mobiltelefon.
    2. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten bei der App an.
    3. Wechseln zu Einrichten > Einstellungen für die Benachrichtigungszustellung.
    4. Fügen Sie Salesforce für iOS und Android hinzu.

Deinstallieren von Learning Manager aus Salesforce

  1. Navigieren Sie in der Salesforce-App zu "Installierte Pakete".
  2. Klicken Deinstallieren.

Konfigurieren von Learning Manager für Salesforce-Benutzer

Die Learning Manager-App ist auch für Benutzer verfügbar, die sich in einem beliebigen Salesforce-Konto befinden. Der Salesforce-Administrator kann Benutzer basierend auf den Profilen hinzufügen. Die Salesforce-Profile ähneln denen in Learning Manager. Beispiel: Administrator, Integrationsadministrator, Kursleiter. Der Salesforce-Administrator kann auch ein benutzerdefiniertes Profil erstellen.

Profil

Als Salesforce-Administrator können Sie die Profile entweder Benutzern zuweisen oder ein benutzerdefiniertes Profil erstellen.

HINWEIS

Die Benutzer müssen sowohl in Salesforce als auch in Learning Manager vorhanden sein.

Zuweisen eines Profils zu einem Teilnehmer

Beim Hinzufügen eines Teilnehmers müssen Sie dem Teilnehmer ein bestimmtes Profil zuweisen. Wechseln Sie dann zu diesem Profil und gewähren Sie den erforderlichen Zugriff.

Damit Teilnehmer die Learning Manager-App anzeigen können, müssen Sie die App für alle Teilnehmer aktivieren.

Als Nächstes müssen Sie die Berechtigung für den Zugriff auf die Learning Manager-App bereitstellen.

Berechtigungen für den Zugriff auf die Learning Manager-App hinzufügen

Wenn Sie das Paket installieren, wird ein neuer Berechtigungssatz erstellt. Adobe Learning Manager-Benutzer. Wechseln Sie zum Berechtigungssatz und fügen Sie dann die Benutzer hinzu.

Wählen Sie die Benutzer aus und weisen Sie die Berechtigungen entsprechend zu. Die Teilnehmenden können jetzt auf die Learning Manager-App zugreifen.

Wählen Sie jetzt ein Profil aus, z. B. das Standardprofil eines Benutzers, und klicken Sie auf das Profil. Klicken Bearbeiten und in der " Benutzerdefinierte App-Einstellungen das Kontrollkästchen Adobe Learning Manager. Dadurch können Benutzer auf die App zugreifen.

Wählen Sie im Abschnitt Benutzerdefinierte Registerkarteneinstellungen in der Dropdownliste Teilnehmerstartseite die Option Standard an.

Sie müssen die App für alle Profile sichtbar machen.

Klicken Speichern und die Teilnehmer, die zu allen Profilen gehören, greifen auf die Learning Manager-App zu.

Auf dieser Seite