Allgemeine Analytics-Plug-in-Erweiterung

Verwenden Sie diesen Abschnitt, um Informationen zum Konfigurieren der allgemeinen Analytics-Plug-in-Erweiterung und zu den Optionen zu beziehen, die verfügbar werden, wenn diese Erweiterung zusätzlich zur Adobe Analytics-Erweiterung verwendet wird.

Konfigurieren der allgemeinen Analytics-Plug-in-Erweiterung

Dieser Abschnitt enthält Informationen zu den verfügbaren Optionen beim Konfigurieren der allgemeinen Analytics-Plug-in-Erweiterung.

WICHTIG

Die allgemeine Analytics-Plug-in-Erweiterung erweitert die Adobe Analytics-Erweiterung. Damit sie funktioniert, müssen Sie die Adobe Analytics-Erweiterung auf Ihrer Eigenschaft installiert haben. Darüber hinaus müssen Sie den Tracker in der Adobe Analytics-Erweiterung global verfügbar machen.

Auf Erweiterungsebene ist keine zusätzliche Konfiguration erforderlich.

Hinzufügen von Plug-ins zur Adobe Analytics-Erweiterung

Um die in dieser Erweiterung bereitgestellten Plug-ins verwenden zu können, müssen Sie zunächst die Plug-ins, die Sie verwenden möchten, in ihrer eigenen Regel initialisieren.

  1. Erstellen Sie eine neue Regel.
  2. Fügen Sie das Ereignis „Core - Library Loaded“ hinzu (Seitenanfang).
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Initialisierungsmethoden.

Aktionstypen der allgemeinen Analytics-Plug-in-Erweiterung

In diesem Abschnitt werden die in der allgemeinen Analytics-Plug-in-Erweiterung verfügbaren Aktionstypen beschrieben.

Die allgemeine Analytics-Plug-in-Erweiterung beinhaltet die folgenden Aktionen:

Initialisieren

WICHTIG

Diese Aktion ist zwar einfacher zu implementieren, Adobe Consulting empfiehlt jedoch nicht, diese Aktion zu verwenden, da sie die Gewichtung des Plug-ins erhöht.

Bei dieser Aktion können Sie jedes Plug-in auswählen, das Sie in Ihre Implementierung aufnehmen möchten, und die Änderungen speichern. Wählen Sie so viele oder so wenige aus, wie Sie während der Implementierung verwenden möchten. Links zur Dokumentation über die Verwendung der einzelnen Plug-ins und eine kurze Beschreibung finden Sie in der Übersicht über die Analytics-Plug-ins.

Plug-in initialisieren

Mit diesen Aktionen initialisieren Sie einzeln jedes Plug-in, das Sie verwenden möchten. Um alle Plug-ins zu initialisieren, die Sie in Ihrer Eigenschaft verwenden möchten, fügen Sie einfach die entsprechende Aktion zu Ihrer Regel hinzu und speichern Sie die Regel. Obwohl die Konfiguration der Erweiterung auf diese Weise etwas aufwändiger ist, bietet sie eine größere Code-Effizienz. Daher empfiehlt Adobe diesen Ansatz.

Auf dieser Seite