Beenden einer Journey

Mit den Optionen Stoppen und Für neue Eintritte schließen können Sie Live-Journeys beenden. Wenn Sie eine Journey schließen, wird der Eintritt neuer Kunden in die Journey blockiert und die bereits in der Journey befindlichen Kunden können diese bis zum Ende durchlaufen. Dies ist die empfohlene Art, eine Journey zu beenden, da sie für die Kunden das beste Erlebnis bietet. Wenn Sie hingegen eine Journey stoppen, wird die Reise der bereits in der Journey befindlichen Personen abgebrochen. Die Journey wird praktisch deaktiviert.

HINWEIS

Beachten Sie, dass Sie eine geschlossene oder gestoppte Journey nicht fortsetzen können.

Das Konzept der Beendigung einer Journey wird in diesem Abschnitt beschrieben.

Schließen einer Journey

Sie können eine Journey manuell schließen. In diesem Fall können Kunden, die sich bereits in der Journey befinden, ihren Pfad bis zum Ende verfolgen, neue Anwender können jedoch nicht in die Journey eintreten.

Wenn eine Journey geschlossen ist, weist sie den Status Geschlossen (kein Eintritt) auf. Nach der standardmäßigen globalen maximalen Wartezeit von 30 Tagen wechselt die Journey zum Status Beendet. Weitere Informationen finden Sie in diesem Abschnitt.

Eine geschlossene Journey-Version kann weder neu gestartet noch gelöscht werden. Stattdessen können Sie eine neue Version davon erstellen oder sie duplizieren. Nur abgeschlossene Journeys können gelöscht werden.

Wenn Sie eine Journey schließen möchten, klicken Sie auf Für neue Eintritte schließen, während Sie die Maus über die jeweilige Journey in der Liste der Journeys bewegen.

Alternativ können Sie auch folgendermaßen vorgehen:

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Journey, die Sie schließen möchten.

  2. Klicken Sie oben rechts auf den Abwärtspfeil.

  3. Klicken Sie auf Für neue Eintritte schließen. Ein Dialogfeld wird angezeigt.

  4. Klicken Sie zur Bestätigung auf Für neue Eintritte schließen.

Stoppen einer Journey

Sie können eine Journey stoppen, wenn ein unerwartetes Ereignis eintritt und die gesamte Verarbeitung der Journey unverzüglich abgebrochen werden muss.

Eine gestoppte Journey-Version kann nicht nochmals gestartet werden.

Wird eine Journey gestoppt, hat sie den Status Gestoppt.

Sie können eine Journey stoppen (z. B. wenn ein Marketing-Experte erkennt, dass die Journey auf die falsche Audience ausgerichtet ist oder wenn eine benutzerdefinierte Aktion, mit der Nachrichten gesendet werden sollen, nicht richtig funktioniert), indem Sie auf Stoppen klicken, während Sie die Maus über die jeweilige Journey in der Liste der Journeys bewegen.

Alternativ können Sie auch folgendermaßen vorgehen:

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf die Journey, die Sie stoppen möchten.
  2. Klicken Sie oben rechts auf den Abwärtspfeil.

  1. Klicken Sie auf Stoppen. Ein Dialogfeld wird angezeigt.
  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf Stoppen.

Auf dieser Seite