Überwachen von Nachrichten

Um sicherzustellen, dass Ihre Nachrichten erfolgreich ausgeführt, gesendet und zugestellt werden, bietet Journey Optimizer Funktionen zum Überwachen der aktuell veröffentlichten und ausgelösten Nachrichten. Sie können sehen, wie sich Ihre Nachrichten in Echtzeit verhalten, wenn Sie die Liste Ausführungen aufrufen.

➡️ Entdecken Sie diese Funktion im Video

Um auf diese Liste zuzugreifen, wählen Sie auf der Startseite von Journey Optimizer die Option Nachrichten und klicken Sie auf die Registerkarte Ausführungen.

Diese Registerkarte bietet zwei Ansichten: Live-Ansicht und Globale Ansicht.

  • Die Registerkarte Live-Ansicht bietet einen Echtzeitüberblick über alle ausgeführten Nachrichten, die von einer oder mehreren Journeys in den letzten 24 Stunden ausgelöst wurden.

    Diese Liste wird alle sechzig Sekunden automatisch aktualisiert. Wenn in den letzten 24 Stunden für eine bestimmte Nachricht keine Ausführung stattgefunden hat, zeigen alle Spalten für diese Nachricht Null-Werte (0) an.

  • Die Registerkarte Globale Ansicht enthält einen Überblick über alle ausgeführten Nachrichten, die von einer oder mehreren Journeys seit dem Startdatum des Nachrichtenversands ausgelöst wurden.

    Diese Liste wird alle neunzig Minuten automatisch aktualisiert. Die Daten werden im Zeitverlauf seit dem Startdatum der einzelnen Nachrichten aggregiert.

Wenn eine Nachricht veröffentlicht, aber noch nicht durch eine Journey ausgelöst wird, wird sie auf keiner der Registerkarten angezeigt. Es werden nur die folgenden Elemente aufgelistet:

  • Nachrichten, die ausgelöst, aber noch nicht gestartet wurden (ausstehend).
  • Nachrichten, die ausgelöst wurden und die derzeit ausgeführt werden (in Bearbeitung).
HINWEIS

Wenn eine Nachricht in mehreren Journeys verwendet wurde, wird für jede Ausführung eine Zeile pro Journey angezeigt.

Standardmäßig werden die Nachrichten ab dem letzten Ausführungsdatum angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol Filter, um die Nachrichten nach dem Kanal, dem Startdatum und/oder dem Enddatum zu durchsuchen. Sie können auch wählen, ob Sie Testereignisse von Ihrer Ausführungsliste ausschließen möchten.

Die zweite Spalte ermöglicht es Ihnen, die entsprechende Nachricht zu öffnen und auf den Live-Bericht zuzugreifen, wenn Sie sich in der Live-Ansicht befinden, oder auf den Globalen Bericht, wenn Sie sich in der Globalen Ansicht befinden.

Für jede Nachrichtenausführung wird eine Reihe von Indikatoren angezeigt:

  • Nachrichtenbezeichnung: Nachrichtentitel, den Sie beim Erstellen der Nachricht definiert haben. Die automatisch generierte Ausführungs-ID wird in Klammern angezeigt.

  • Journey – Version – Aktion: Name der Journey, die die Nachricht verwendet, Version der Journey und Titel der Aktion, die die Nachricht in der Journey verwendet.

  • Status: Ausführungsstatus der Nachricht.

  • Startdatum: Datum und Uhrzeit, an dem die Nachricht von der Journey ausgeführt wurde.

  • Ausgewählt: Anzahl der Zielgruppenprofile für jede Nachrichtenausführung.

  • Ausgeschlossen: Anzahl der Profile, die aufgrund von Ausschlussregeln von der ursprünglichen Zielgruppe ausgeschlossen wurden.

  • Gesendet: Anzahl der gesendeten Nachrichten.

  • Zugestellt: Anzahl der erfolgreich im Postfach (E-Mail) oder auf dem Gerät (Push-Benachrichtigung) des Empfängers zugestellten Nachrichten, ohne dass ein Bounce oder ein sonstiger Versandfehler erzeugt wird.

  • Bounces: Anzahl der Nachrichten, die aufgrund eines Versandfehlers nicht zugestellt werden können. Weitere Informationen zu Bounces

  • Öffnungen: Anzahl der Nachrichten, die geöffnet wurden.

  • Klicks: Anzahl der Klicks auf Links in einer E-Mail.

    HINWEIS

    Für Push-Benachrichtigungen sind keine Klicks verfügbar: Wenn ein Benutzer auf eine Push-Benachrichtigung klickt, wird die Mobile App geöffnet, was nur als Öffnung betrachtet werden kann.

  • Fehler: Anzahl der Nachrichten, die aufgrund eines technischen Fehlers nicht gesendet werden können.

  • Spam-Beschwerden: Anzahl der Nachrichten, die von Empfängern als Spam gekennzeichnet wurden. Weitere Informationen zu Beschwerden finden Sie im Handbuch mit den Best Practices zur Zustellbarkeit.

Sie können auswählen, welche Spalten in der Tabelle angezeigt werden sollen. Klicken Sie dazu auf das Symbol Tabelle anpassen und wählen Sie die Spalten aus, die angezeigt werden sollen.

Nur in der globalen Ansicht können Sie festlegen, ob die Daten als Zahlen, Prozentsätze oder beides angezeigt werden sollen. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Datenformat, um zwischen den drei Optionen umzuschalten.

Wenn Sie auf einen Hyperlink klicken, wird die zugehörige Ansicht für die Nachrichtenübersicht geöffnet. Weitere Informationen zu Nachrichten.

Anleitungsvideo

Erfahren Sie mehr zu Live- und globalen Berichten und erhalten Sie Informationen dazu, wie Sie auf Journey- und nachrichtenspezifische Berichte zugreifen und diese analysieren und die Berichts-Dashboards ändern können.

Auf dieser Seite