Datennutzungsrichtlinien

Mit Adobe Experience Platform Data Governance-Dienst können Sie Datennutzungsbeschränkungen durch die Verwendung von Bezeichnungen, Marketing-Aktionen und Richtlinien erzwingen.

Zu diesem Zweck können Sie mit dem Data Governance-Dienst Datennutzungsbezeichnungen auf Datensätze und Felder anwenden und diese entsprechend den entsprechenden Datennutzungsrichtlinien kategorisieren.

Datennutzungsrichtlinien sind Regeln, die die Arten von Marketing-Aktionen beschreiben, die Sie für Daten in Experience Platform ausführen bzw. nicht ausführen dürfen. Sie können über die Richtlinien Menü.

Weitere Informationen zum Data Governance-Framework und zum Arbeiten mit Bezeichnungen und Richtlinien finden Sie in der Adobe Experience Platform-Dokumentation:

Auf dieser Seite