Erste Schritte mit Entscheidungs-Management-Ereignissen

Jedes Mal, wenn das Entscheidungs-Management eine Entscheidung für ein bestimmtes Profil trifft, werden Informationen zu diesen Ereignissen automatisch an Adobe Experience Platform gesendet.

Dies ermöglicht Ihnen, diese Daten zu exportieren, um sie in Ihrem eigenen Berichtssystem zu analysieren. Sie können den Adobe Experience Platform Query Service auch in Kombination mit anderen Tools für erweiterte Analyse- und Berichtszwecke nutzen.

Die Datensätze, die Entscheidungs-Management-Ereignisse enthalten, sind über das Menü Datensätze in Adobe Experience Platform zugänglich. Für jede Ihrer Instanzen wird bei der Bereitstellung automatisch ein Datensatz erstellt.

Diese Datensätze basieren auf dem ODE DecisionEvents-Schema, das alle XDM-Felder enthält, die erforderlich sind, um Informationen des Entscheidungs-Managements an Adobe Experience Platform zu senden.

HINWEIS

Beachten Sie, dass es sich bei ODE DecisionEvents-Datensätzen um Nicht-Profil-Datensätze handelt, d. h. sie können nicht in Experience Platform aufgenommen werden, um vom Echtzeit-Kundenprofil verwendet zu werden.

Verwandte Themen:

Auf dieser Seite