Erstellen einer SMS-Nachricht

Verwendung Journey Optimizer , um Ihren Kunden auf ihren Mobilgeräten Textnachrichten zu senden. Sie können Nachrichten im Textformat im SMS-Editor erstellen, personalisieren und in der Vorschau anzeigen.

Einmal SMS hinzugefügt -Aktivität in Ihrer Journey und den definierten Grundeinstellungen verwenden Sie die Aktionen: SMS den Inhalt der SMS-Nachricht erstellen.

VERFÜGBARKEIT

Der SMS-Kanal ist derzeit nur für eine Reihe von ausgewählten Organisationen verfügbar (eingeschränkte Verfügbarkeit). Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Adobe-Support-Mitarbeiter.

Wenn Sie zum ersten Mal eine SMS erstellen, stellen Sie sicher, dass der SMS-Kanal konfiguriert wurde. Weitere Informationen.

Definieren Ihres SMS-Inhalts

Gehen Sie wie folgt vor, um mit der Personalisierung Ihrer SMS-Nachricht zu beginnen:

  1. Klicken Sie auf Nachricht -Feld, um den Ausdruckseditor zu öffnen.

  2. Verwenden Sie den Ausdruckseditor, um Inhalte zu definieren. Sie können jedes Attribut verwenden, um Inhalte zu personalisieren, z. B. den Profilnamen oder die Stadt. Weitere Informationen zur Personalisierung finden Sie im Ausdruckseditor unter diesem Abschnitt.

  3. Klicken Speichern und überprüfen Sie Ihre Nachricht in der Vorschau.

Validieren Ihrer SMS

Sobald der Inhalt der Nachricht festgelegt wurde, können Sie mithilfe von Testprofilen eine Vorschau erstellen und einen Testversand durchführen. Wenn Sie personalisierte Inhalte eingefügt haben, können Sie überprüfen, wie diese Inhalte in der Nachricht angezeigt werden, indem Sie Testprofildaten verwenden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Inhalt simulieren Registerkarte. Weitere Informationen zur Inhaltsimulation finden Sie unter diesem Abschnitt.

Sie müssen Warnhinweise auch im oberen Bereich des Editors überprüfen. Bei einigen handelt es sich um einfache Warnungen, andere können Sie jedoch daran hindern, die Nachricht zu verwenden. Weiterführende Informationen finden Sie in diesem Abschnitt.

Opt-in und Opt-out

Bei allen Marketing-Nachrichten muss die SMS eine Möglichkeit enthalten, mit der sich die Empfangenden leicht abmelden können. Nach der Abmeldung werden die Profile automatisch aus der Zielgruppe künftiger Marketing-Nachrichten entfernt. Für Transaktionsnachrichten ist das Hinzufügen eines Links zum Abmelden nicht erforderlich.

Menschen, die SMS erhalten, können mit Keywords zum Opt-in oder Opt-out antworten. In Übereinstimmung mit den Branchenstandards und -vorschriften verarbeitet Adobe Journey Optimizer automatisch die folgenden Schlüsselwörter in eingehenden Nachrichten: START, STOP und UNSTOP. Diese Keywords lösen automatische Standardantworten des SMS-Anbieters aus.

Weiterführende Informationen zur Unterstützung von nativen eingehenden Keywords (Start, Stopp und Unstop) für SMS finden Sie im folgenden Video.

Verwandte Themen

Auf dieser Seite