Konfigurieren des SMS-Kanals

Journey Optimizer ermöglicht es Ihnen, Journeys zu erstellen und Nachrichten an eine ausgewählte Audience zu senden.

Konfigurieren Sie vor dem SMS-Versand Ihre Instanz. Sie müssen Provider-Einstellungen integrieren mit Journey Optimizer und SMS-Oberfläche erstellen (d. h. SMS-Vorgabe). Diese Schritte müssen von einem Adobe Journey Optimizer-Systemadministrator.

VERFÜGBARKEIT

Der SMS-Kanal ist derzeit nur für eine Reihe von ausgewählten Organisationen verfügbar (eingeschränkte Verfügbarkeit). Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Adobe-Support-Mitarbeiter.

Erstellen neuer API-Anmeldeinformationen

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren SMS-Anbieter in Journey Optimizer zu konfigurieren:

  1. Gehen Sie in das Menü Administration > Kanäle > API-Anmeldeinformationen und klicken Sie auf API-Anmeldeinformationen erstellen.

  2. Wählen Sie Ihre SMS-Anbieter:

    • Sinch. Suchen Sie nach Dienst-ID und API-Token, greifen Sie über Ihr Einzelkonto auf das Menü SMS > APIs zu.
    • Twilio. Suchen Sie nach Dienst-ID und API-Token, greifen Sie auf den Bereich Kontoinformationen der Konsole-Dashboard -Seite zu.
  3. Geben Sie einen Namen für Ihre API-Anmeldeinformationen ein.

  4. Geben Sie Ihre Service-ID und Ihr API-Token ein.

  5. Wenn Sie die Konfiguration Ihrer API-Anmeldeinformationen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Senden.

Nachdem Sie Ihre API-Anmeldedaten erstellt und konfiguriert haben, müssen Sie jetzt eine Kanaloberfläche (d. h. eine Nachrichtenvorgabe) für SMS-Nachrichten erstellen.

Erstellen einer Kanaloberfläche für SMS-Nachrichten

Nachdem Ihr SMS-Kanal konfiguriert wurde, müssen Sie eine Kanaloberfläche erstellen, über die Sie SMS-Nachrichten senden können. Journey Optimizer.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Kanaloberfläche zu erstellen:

  1. Zugriff auf Kanäle > Branding > Kanaloberflächen Menü und klicken Sie auf Kanaloberfläche erstellen.

  2. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung (optional) für die Oberfläche ein und wählen Sie dann den SMS-Kanal aus.

    HINWEIS

    Namen müssen mit einem Buchstaben (A–Z) beginnen. Ein Name darf nur alphanumerische Zeichen enthalten. Sie können auch die Zeichen Unterstrich _, Punkt . und Bindestrich - verwenden.

  3. Konfigurieren Sie die SMS-Einstellungen.

    • Wählen Sie die SMS-Typ wird mit der Oberfläche gesendet: Transactional oder Marketing.

    • Wählen Sie die SMS-Konfiguration mit der Oberfläche zu verknüpfen.

      Weiterführende Informationen zur Konfiguration Ihrer Umgebung für den Versand von SMS-Nachrichten finden Sie in diesem Abschnitt.

    • Geben Sie die Absendernummer ein, die Sie für Ihre Sendungen verwenden möchten.

    • Wählen Sie Ihre SMS-Ausführungsfeld zur Auswahl der Profilattribut mit den Telefonnummern der Profile verknüpft sind.

  4. Nachdem alle Parameter konfiguriert wurden, klicken Sie zur Bestätigung auf Senden. Sie können die Kanaloberfläche auch als Entwurf speichern und die Konfiguration später fortsetzen.

  5. Nachdem die Kanaloberfläche erstellt wurde, wird sie in der Liste mit der Verarbeitung Status.

    HINWEIS

    In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die möglichen Fehlerursachen, wenn die Prüfungen nicht erfolgreich sind.

  6. Sobald die Prüfungen erfolgreich sind, erhält die Kanaloberfläche die Aktiv Status. Sie kann nun zum Versand von Nachrichten verwendet werden.

Sie können jetzt mit Journey Optimizer SMS-Nachrichten senden.

Verwandte Themen

Auf dieser Seite