Datenschutz in Real-time CDP

Real-time Customer Data Platform (Real-time CDP) hilft Marketingexperten, Daten aus mehreren Unternehmenssystemen zusammenzubringen, sodass sie ihre Kunden besser identifizieren, verstehen und ansprechen können. Adobe betrachtet den Schutz von Kundendaten als grundlegendes Design-Prinzip und bietet verschiedene Steuerelemente, mit denen Marketer den Datenschutz von Kunden verwalten können.

The majority of Real-time CDP capabilities are powered by Adobe Experience Platform. This document provides information about the various privacy enhancement technologies supported by Real-time CDP, with links to Experience Platform documentation for more information.

Kundenzugriff berücksichtigen und Anforderungen löschen

Rechtliche Datenschutzbestimmungen wie der General Data Protection Regulation (GDPR) und der California Consumer Privacy Act (CCPA) geben den Kunden das Recht, den Zugang zu den von ihnen erfassten personenbezogenen Daten oder deren Löschung zu beantragen. Da Real-time CDP die Experience Platform Funktionen zur Datenerfassung und -Datenspeicherung genutzt werden, sollten Kundenanfragen zum Zugriff auf und Löschen ihrer personenbezogenen Daten innerhalb von Platformverwaltet werden. See the overview on Adobe Experience Platform Privacy Service for more information.

Ausschluss-Funktionen

Real-time CDP ermöglicht es Kunden, ihre personenbezogenen Daten in Anwendungsfällen mit Segmentierung Opt-out. Die Abmeldeeinstellungen der Kunden werden von erfasst und gespeichert Real-time Customer Profileund können erzwungen werden, indem Benutzer ausgeschlossen werden, die sich mit boolescher Logik ("AND NOT") in der Segmentvorhersage für ein Segment entschieden haben.

Weitere Informationen finden Sie im Dokument zur Erfüllung von Abmeldeanfragen in der Dokumentation zum Adobe Experience Platform-Segmentdienst.

IAB TCF 2.0-Unterstützung

Real-time CDP ist Teil der Liste des registrierten Händlers für die Transparency & Consent Framework (TCF), wie in der Interactive Advertising Bureau (IAB). In Übereinstimmung mit den Anforderungen von TCF 2.0 Real-time CDP können Sie detaillierte Daten zur Kundeneinwilligung sammeln und in Ihre gespeicherten Kundendaten integrieren. Diese Daten zur Einwilligung können dann je nach Anwendungsfall in die Segmente der exportierten Audience einbezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht zur Unterstützung von IAB TCF 2.0 in Real-time CDP .

Nächste Schritte

This document provided a brief introduction to the privacy capabilities of Real-time CDP. Weitere Informationen zu den einzelnen Funktionen finden Sie in der Dokumentation zu den einzelnen Funktionen.

Auf dieser Seite