Übersicht über Real-time Customer Data Platform-Verbindungen

Real-time Customer Data Platform (RTCDP) Connections bietet eine Reihe von Technologien, mit denen Sie Kundenerlebnisdaten aus Client-seitigen Quellen erfassen und an das Adobe Experience Platform Edge Network senden können, wo sie in Sekundenschnelle an Adobe- oder Nicht-Adobe-Ziele angereichert, transformiert und verteilt werden können.

RTCDP-Verbindungen werden für die folgenden clientseitigen Quellen unterstützt:

  • Web-basierte Programme
  • Native Mobile Apps
  • OTT-Programme (Over-the-top)

RTCDP-Verbindungen konzentrieren sich auf die Erkennung und Zugänglichkeit erfasster Datensätze und umfassen Folgendes:

Dieses Handbuch bietet eine allgemeine Einführung in RTCDP-Verbindungen und wie Daten über das Platform Edge Network an Adobe Experience Cloud-Produkte und Nicht-Adobe-Anwendungen gesendet werden können.

Tags, Web SDK und Mobile SDK

Das Platform Web SDK und Platform Mobile SDK reduzieren und komprimieren alle Adobe-Produktbibliotheken in einem einzigen Entwicklungs-Kit für Web- bzw. Mobilplattformen. Diese können mit Rohcode oder mithilfe von Tags über die Datenerfassungsbenutzeroberfläche implementiert werden.

Durch Komprimieren dieser Bibliotheken wird die Datenerfassung beschleunigt und Vorgänge werden von Client-seitigen Geräten bis Platform Edge Network zu einem einzigen Stream zusammengefasst.

Tags, Web SDK, Mobile SDK

Platform Edge Network und Datenströme

Platform Edge Network ist ein global verteiltes, schnelles und zuverlässiges Netzwerk von Servern, die Daten in einem enormen Umfang empfangen und verarbeiten können. Mit Tags können Sie Datenströme für Produkte wie Adobe Target, Adobe Audience Manager und Adobe Analytics einrichten. Dadurch können Sie diese Produkte Server-seitig aktivieren, ohne den Client-seitigen Code zu ändern.

Datenströme und Adobe-Lösungen

HINWEIS

Eine allgemeine Einführung in Platform Edge Network finden Sie in der folgenden interaktiven Produkttour.

Ereignisweiterleitung

Ereignisweiterleitung kann sich einen beliebigen Experience Platform-Datenstrom zunutze machen, sodass Sie Daten mit extrem geringer Latenz umwandeln, anreichern und an ein Ziel senden können, bei dem es sich nicht um ein Adobe-Programm handelt, ohne dass dem Client-Gerät Drittanbieter-Code hinzugefügt wird.

Ereignisweiterleitung

HINWEIS

Die Ereignisweiterleitung ist eine gebührenpflichtige Funktion, die nur im Rahmen von Real-time Customer Data Platform-Verbindungen angeboten wird.

Nächste Schritte

In diesem Dokument erhalten Sie einen allgemeinen Überblick darüber, wie RTCDP-Verbindungen den Versand Ihrer erfassten Kundenerlebnisdaten an Adobe-Produkte und Drittanbieterziele automatisieren.

Datenerfassungs-Framework

Weitere Informationen zum allgemeinen Workflow für das Senden von Ereignisdaten über das Edge-Netzwerk finden Sie im Abschnitt End-to-End-Übersicht.

Auf dieser Seite