Verbinden von Postico mit Query Service (Mac)

In diesem Dokument werden die Schritte zum Verbinden von Postico mit Adobe Experience Platform Query Service beschrieben.

HINWEIS

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie bereits Zugriff auf Postico haben und mit der Navigation in der Benutzeroberfläche vertraut sind. Weitere Informationen zu Postico finden Sie in der offiziellen Postico Dokumentation.

Außerdem ist Postico nur auf macOS-Geräten verfügbar.

Um Postico mit Query Service zu verbinden, öffnen Sie Postico und wählen Sie New Favorite aus.

Sie können jetzt Werte eingeben, um eine Verbindung mit Adobe Experience Platform herzustellen.

Weitere Informationen zum Auffinden Ihrer Datenbanknamen, Host-, Port- und Anmeldedaten finden Sie im Handbuch Anmeldeinformationen. Um Ihre Anmeldeinformationen zu finden, melden Sie sich bei Platform an, wählen Sie Abfragen, gefolgt von Anmeldeinformationen.

Nachdem Sie Ihre Anmeldedaten eingefügt haben, wählen Sie Connect aus, um eine Verbindung mit Query Service herzustellen.

Nach der Verbindung mit Platform können Sie eine Liste aller zuvor mit Query Service vorgenommenen Relationen anzeigen.

SQL-Anweisungen erstellen

Um eine neue SQL-Abfrage zu erstellen, wählen Sie "SQL-Abfrage"aus und öffnen Sie sie.

Es wird ein Feld angezeigt, in das Sie die auszuführende Abfrage eingeben können. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Execute Statement aus, um die Abfrage auszuführen.

Es wird eine Tabelle mit den Ergebnissen Ihrer abgeschlossenen Abfrage-Ausführung angezeigt.

Nächste Schritte

Nachdem Sie sich mit Query Service angemeldet haben, können Sie Postico verwenden, um Abfragen zu schreiben. Weitere Informationen dazu, wie Sie Abfragen formulieren und ausführen, finden Sie im Handbuch zum Thema Ausführen von Abfragen.

Auf dieser Seite