Google Ads-Erweiterung

Übersicht

Diese Erweiterung verfolgt Konversionen von Benutzern, die auf Ihre Google Ads. Sie müssen auch die gtag.js-Erweiterung installieren und sie Ihrer Bibliothek hinzufügen, wie Google Ads hängt davon ab.

Google Ads ist eine Werbeerweiterung in Adobe Experience Platform. Weitere Informationen zur Funktionalität der Erweiterung finden Sie auf der Seite zu Erweiterungen auf Adobe Exchange.

Dieses Ziel ist eine Tag-Erweiterung. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Tag-Erweiterungen in Platform finden Sie in der Übersicht zu Tag-Erweiterungen.

Google Ads-Erweiterung

Voraussetzungen

Diese Erweiterung ist im Zielkatalog für alle Kunden verfügbar, die Platform erworben haben.

Um diese Erweiterung verwenden zu können, müssen Sie Zugriff auf Tags in Adobe Experience Platform haben. Tags werden Adobe Experience Cloud-Kunden als integrierte Mehrwertfunktion angeboten. Wenden Sie sich an den Admin Ihrer Organisation, um Zugriff auf Tags zu erhalten, und bitten Sie darum, Ihnen die Berechtigung manage_properties zu erteilen, damit Sie Erweiterungen installieren können.

Installieren einer Erweiterung

So installieren Sie die Google Ads Erweiterung:

Gehen Sie in der Platform-Oberfläche zu Ziele > Katalog.

Wählen Sie die Erweiterung aus dem Katalog aus oder verwenden Sie die Suchleiste.

Klicken Sie auf das Ziel, um es zu markieren, und wählen Sie dann in der rechten Leiste die Option Konfigurieren aus. Wenn das Feld Konfigurieren ausgegraut ist, verfügen Sie nicht über die Berechtigung manage_properties. Siehe Voraussetzungen.

Wählen Sie die Eigenschaft aus, in der Sie die Erweiterung installieren möchten. Sie können auch eine neue Eigenschaft erstellen. Eine Eigenschaft ist eine Sammlung von Regeln, Datenelementen, konfigurierten Erweiterungen, Umgebungen und Bibliotheken. Informationen zu Eigenschaften finden Sie im Eigenschaften-Seitenabschnitt der Tags-Dokumentation.

Der Workflow führt Sie durch die Schritte zum Abschließen der Installation.

Informationen zu den Konfigurationsoptionen und zur Installationsunterstützung von Erweiterungen finden Sie auf der Google Ads-Seite in Adobe Exchange.

Sie können die Erweiterung auch direkt in der Datenerfassungs-Benutzeroberfläche installieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Thema Hinzufügen einer neuen Erweiterung in der Tag-Dokumentation.

Verwenden der Erweiterung

Nachdem Sie die Erweiterung installiert haben, können Sie mit dem Einrichten von Regeln beginnen.

Sie können Regeln für Ihre installierten Erweiterungen einrichten, damit nur in bestimmten Situationen Ereignisdaten an das Erweiterungsziel gesendet werden. Weitere Informationen zum Einrichten von Regeln für Erweiterungen finden Sie in der Tags-Dokumentation.

Konfigurieren, Aktualisieren und Löschen von Erweiterungen

Sie können Erweiterungen in der Datenerfassungs-Benutzeroberfläche konfigurieren, aktualisieren und löschen.

TIPP

Auch wenn die Erweiterung bereits in einer Ihrer Eigenschaften installiert ist, wird in der Platform-Benutzeroberfläche weiterhin Installieren für die Erweiterung angezeigt. Starten Sie den Installations-Workflow, wie unter Installieren einer Erweiterung beschrieben, um Ihre Erweiterung zu konfigurieren oder zu löschen.

Informationen zum Aktualisieren Ihrer Erweiterung finden Sie in der Anleitung zum Erweiterungs-Upgrade-Prozess in der Tags-Dokumentation.

Auf dieser Seite