Datenschutz in Adobe Experience Platform

Alle Daten, die von Adobe Experience Platform aufgenommen und verwendet werden, werden im Data Lake gespeichert, einem hochgradig granularen Datenspeicher, der unabhängig von Herkunft oder Dateiformat alle von Platform verwalteten Daten enthält. Alle im Data Lake gespeicherten Daten werden in einem für Ihre Organisation eindeutigen, isolierten Datenspeicherungskonto von Microsoft Azure Data Lake verschlüsselt, gespeichert und verwaltet.

Das folgende Prozessflussdiagramm veranschaulicht, wie Daten von Experience Platform aufgenommen, verarbeitet, verschlüsselt und gespeichert werden:

Einzelheiten dazu, wie Data-at-Rest im Data Lake Storage verschlüsselt werden, finden Sie im Dokument zur Datenverschlüsselung in der Azure Data Lake-Datenspeicherung. Informationen dazu, wie Data-at-Rest in Cosmos DB verschlüsselt werden, finden Sie im Dokument zur Datenverschlüsselung in Azure Cosmos DB.

Auf dieser Seite