Versionshinweise für Feature Pack 202001

ACHTUNG

Es wird empfohlen, ein Upgrade auf die neueste Version von Adobe Experience Manager (AEM) durchzuführen. Screens bietet Wartungs-Support für die AEM 6.3 Screens-Plattform.

AEM Screens hat AEM 6.4 Feature Pack 7 und AEM 6.5 Feature Pack 3 mit folgenden Details veröffentlicht.

Veröffentlichungsdatum

Das Veröffentlichungsdatum für AEM Screens Feature Pack 202001 ist Mittwoch, 31. Januar 2020.

Neuerungen

  • Befehlssynchronisierung für die Asset-Wiedergabe

Mithilfe der Befehlssynchronisierung kann die Wiedergabe über verschiedene Player hinweg synchronisiert werden. Die Player können unterschiedliche Inhalte wiedergeben, aber jedes Asset muss dieselbe Dauer haben.
Weitere Informationen zur Befehlssynchronisierung und zum Festlegen von Master und Clients finden Sie unter Verwenden der Befehlssynchronisierung.

  • Framework für Statusprüfungen zum Anzeigen des Status von HTTPS und Erlauben eines leeren Referrers Mit dem Framework für Statusprüfungen können Benutzer vor Ausführung eines AEM Screens-Projekts prüfen, ob zwei erforderliche Konfigurationen („Leere Referrer-Anforderungen erlauben“ und „Apache Felix Jetty-basierter HTTP-Dienst“) eingerichtet wurden.

    Weitere Informationen zum Framework für Statusprüfungen finden Sie unter Framework für Statusprüfungen .

  • Aktualisierungen der Standardtypen der TransitionDie Eigenschaften der Transition, z. B.
    Der Typ ist jetzt standardmäßig auf Fade und die Dauer auf 1600 ms eingestellt.

    Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsbeispiel Anwenden von Übergängen.

Veröffentlichte AEM Screens-Player

Die folgenden AEM Screens-Player sind für AEM 6.4 Feature Pack 7 und AEM 6.5 Feature Pack 3 verfügbar:

  • ChromeOS
  • Windows
  • Android

AEM Screens-Player-Downloads

Navigieren Sie zu AEM Screens-Player-Downloads, um den neusten AEM Screens-Player herunterzuladen und mehr über die Fehlerbehebungen zu erfahren.

Auf dieser Seite