Automatische Registrierung von Playern

Die manuelle Massenregistrierung von Tausenden von Playern kann sehr mühsam sein und zusätzliche Zeitanforderungen und Kosten verursachen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, können Sie mit der Massenregistrierungsfunktion einen vorinstallierten Schlüssel in AEM angeben, der entweder über eine Konfigurationsdatei oder eine MDM-Lösung (Mobile Device Management) für einen Player bereitgestellt werden kann.

Implementieren der automatischen Registrierung von Playern

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die automatische Registrierung von Playern zu implementieren:

  1. Melden Sie sich bei Ihrer AEM-Instanz an, wählen Sie Ihr AEM Screens-Projekt aus und klicken Sie in der Aktionsleiste auf Eigenschaften.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert aus, um den Abschnitt Geräteregistrierung anzuzeigen.

  3. Geben Sie im Feld Bulk registration code (Massenregistrierungs-Code) einen Code für die automatische Registrierung und in Default display assignment (Standardmäßige Anzeigenzuweisung) eine optionale Standardanzeige an, die dem Player zugewiesen werden soll, der automatisch registriert wird.

    HINWEIS

    Geben Sie einen Code Ihrer Wahl ein und wählen Sie bei Bedarf eine Standardanzeige aus.

    image

  4. Stellen Sie Ihren Playern die entsprechende Server-URL und den Registrierungs-Code mithilfe einer MDM- oder Konfigurations-JSON-Datei zur Verfügung.

    HINWEIS

    Weitere Informationen finden Sie auf der Implementierungsseite des jeweiligen Players für Ihr Betriebssystem. Sie können die Admin-Benutzeroberfläche auch zur Eingabe des Registrierungs-Codes verwenden.

  5. Wenn das registrationKey-Attribut mit dem in AEM konfigurierten Attribut übereinstimmt, registriert sich der Player automatisch. Wenn eine Standardanzeige konfiguriert ist, wird dieser Inhalt heruntergeladen und wiedergegeben.

    image

Best Practices für die Sicherheit

Im folgenden Abschnitt finden Sie einige der Best Practices für die Sicherheit:

  • Um sicherzustellen, dass der Registrierungs-Code nicht kompromittiert wird, konfigurieren Sie den Code in AEM kurz vor dem Start der Massenregistrierung und löschen Sie das Feld, wenn Sie fertig sind.

  • Sie können den Pfad /bin/screens/registration so konfigurieren, dass er nur aus bekannten IP-Bereichen zugänglich ist, wenn möglich.

  • Erwägen Sie die Verwendung eines MDM, um dem Player die Konfiguration bereitzustellen.

  • Verwenden Sie immer HTTPS und nicht HTTP für die Player-Kommunikation mit AEM.

    HINWEIS

    Die standardmäßige Anzeigenzuweisung funktioniert derzeit nur für die Massenregistrierung und nicht für die manuelle Registrierung ohne Registrierungs-Code.

Auf dieser Seite