Dispatcher-Konfigurationen für AEM Screens

Dispatcher ist ein Tool von Adobe Experience Manager für das Zwischenspeichern und/oder den Lastenausgleich.

Die folgende Seite enthält die Richtlinien zum Konfigurieren von Dispatcher für ein AEM Screens-Projekt.

Hinweis

Wenn ein Dispatcher verfügbar ist, können Verbindungen zum Registrierungs-Servlet durch Filtern in den Dispatcher-Regeln verhindert werden.

Wenn kein Dispatcher vorhanden ist, deaktivieren Sie das Registrierungs-Servlet in der Liste der OSGi-Komponenten.

Voraussetzungen

Bevor Sie Dispatcher für ein AEM Screens-Projekt konfigurieren, müssen Sie über Vorkenntnisse in Dispatcher verfügen.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Dispatcher.

Konfigurieren von Dispatcher

Gehen Sie wie folgt vor, um Dispatcher für ein AEM Screens-Projekt zu konfigurieren.

Aktivieren von fixierbaren Sitzungen

Wenn Sie mehr als eine Veröffentlichungsinstanz mit Dispatcher verwenden möchten, müssen Sie die Datei dispatcher.any aktualisieren.

/stickyConnections {
  /paths
  {
    "/content/screens"
    "/home/users/screens"
    "/libs/granite/csrf/token.json"
  }
}

Schritt 1: Konfigurieren von Client-Kopfzeilen

Fügen Sie dem Abschnitt /clientheaders Folgendes hinzu:

X-Requested-With

X-SET-HEARTBEAT

X-REQUEST-COMMAND

Schritt 2: Konfigurieren von Screens-Filtern

Fügen Sie /filter Folgendes hinzu, um Screens-Filter zu konfigurieren.

## AEM Screens Filters
## # Login, Ping and Device Configurations
/0200 { /type "allow" /method "POST" /url "/libs/granite/core/content/login.validate/j_security_check" }
/0201 { /type "allow" /method "GET" /url "/libs/granite/csrf/token.json" }
/0202 { /type "allow" /method "GET" /url "/content/screens/svc.json" }
/0203 { /type "allow" /method "GET" /url "/content/screens/svc.ping.json" }
/0204 { /type "allow" /method "GET" /url "/content/screens/svc.config.json" }
## # Device Dashboard Configurations
/0210 { /type "allow" /method '(GET|POST)' /url "/home/users/screens/*/devices/*/profile_screens.preferences.json" }
/0211 { /type "allow" /method "POST" /url "/home/users/screens/*/devices/*/profile_screens.logs.json" }
/0212 { /type "allow" /method "POST" /url "/home/users/screens/*/devices/*/profile_screens.statusinfo.json" }
/0213 { /type "allow" /method "POST" /url "/home/users/screens/*/devices/*/profile_screens.screenshot.json" }
## # Content Configurations
/0220 { /type "allow" /method '(GET|HEAD)' /url "/content/screens/*" }
/0221 { /type "allow" /method '(GET|HEAD)' /url "/content/screens/*/jcr:content/*/offline-config_*.zip" }
/0222 { /type "allow" /method '(GET|HEAD)' /url '/var/contentsync/content/screens/.+/jcr:content/.+/offline-config_.*\.[0-9]+\.zip' }

Schritt 3: Deaktivieren von Dispatcher-Cache

Deaktivieren Sie die Dispatcher-Zwischenspeicherung für /content/screens path.

Screens-Player verwenden die authentifizierte Sitzung, sodass der Dispatcher keine der Anforderungen von Screens-Playern für channels/assets im Cache zwischenspeichert.

Um den Cache für die Assets zu aktivieren, damit die Assets aus dem Dispatcher-Cache bereitgestellt werden, müssen Sie:

  • /allowAuthorization 1 im Abschnitt /cache hinzufügen,
  • die folgenden Regeln zum Abschnitt /rules von /cache hinzufügen.
/0000
    {
        /glob "*"
        /type "allow"
    }   

/0001
    {
        # Disable Dispatcher Cache for Screens channels
        /glob "/content/screens/*.html"
        /type "deny" 
    }

/0002
    {
    # Disable Dispatcher Cache for Screens offline manifests
    /glob "/content/screens/*.json"
    /type "deny"
    }

/0003
    { # Disable Dispatcher Cache for Screens devices json 
    /glob "/home/users/screens/*.json"
    /type "deny"
    }

Auf dieser Seite