Öffnen der Benutzeroberfläche von Agenten beim Übermitteln von POST

In diesem Teil starten wir die Benutzeroberfläche für Agenten zum Erstellen von Ad-hoc-Korrespondenz bei der Formularübermittlung.

Dieser Artikel führt Sie durch die Schritte, die zum Öffnen der Benutzeroberfläche des Agenten beim Senden eines Formulars erforderlich sind. In der Regel muss der Kundendienstmitarbeiter ein Formular mit Eingabeparametern ausfüllen und die Benutzeroberfläche für den Formularübermittlungsagenten wird mit Daten geöffnet, die vorab vom Vorfülldienst für Formulardatenmodelle ausgefüllt wurden. Die Eingabeparameter für den Vorfülldienst für Formulardatenmodelle werden aus der Formularübermittlung extrahiert.

Das folgende Video zeigt den Anwendungsfall

String accountNumber = request.getParameter("accountnumber"))
ParameterMap parameterMap = new ParameterMap();
RequestParameter icLetterId[] = new RequestParameter[1];
icLetterId[0] = new FormFieldRequestParameter("/content/dam/formsanddocuments/retirementstatementprint");
parameterMap.put("documentId", icLetterId);
RequestParameter Random[] = new RequestParameter[1];
Random[0] = new FormFieldRequestParameter("209457");
parameterMap.put("Random", Random);
Map map = new HashMap();
map.put("accountnumber",accountNumber);
slingRequest.setAttribute("paramMap",map);
CustomParameterRequest wrapperRequest = new CustomParameterRequest(slingRequest,parameterMap,"GET");
wrapperRequest.getRequestDispatcher("/aem/forms/createcorrespondence.html").include(wrapperRequest, response);

Zeile 1: Abrufen der Kontonummer vom Anforderungsparameter

Zeile 2-8: Erstellen Sie eine Parameterzuordnung und legen Sie geeignete Schlüssel und Werte fest, die documentId,Random widerspiegeln.

Linie 9-10: Erstellen Sie ein weiteres Zuordnungsobjekt, um den im Formulardatenmodell definierten Eingabeparameter zu speichern.

Zeile 11: Festlegen des slingRequest-Attributs "paramMap"

Zeile 12-13: Weiterleiten der Anfrage an das Servlet

So testen Sie diese Funktion auf Ihrem Server

HINWEIS

Stellen Sie sicher, dass der Eingabeparameter des Get-Vorgangs des Formulardatenmodells an das Anforderungsattribut mit der Bezeichnung "Kundennummer"gebunden ist, damit dies funktioniert. Wenn Sie den Namen des Bindungswerts in einen anderen Namen ändern, stellen Sie sicher, dass die Änderung in Zeile 25 der POST.jsp übernommen wird.

Auf dieser Seite