Verwenden von CAPTCHAs mit AEM adaptiven Forms

Hinzufügen und Verwenden eines CAPTCHA mit AEM adaptiven Forms.

Besuchen Sie die Seite AEM Forms samples für einen Link zu einer Live-Demo dieser Funktion.

Dieses Video führt Sie durch den Prozess, ein CAPTCHA zu einem AEM adaptiven Formular hinzuzufügen, das sowohl den integrierten CAPTCHA-Dienst AEM als auch den reCAPTCHA-Dienst von Google verwendet.

HINWEIS

Diese Funktion ist nur ab AEM 6.3 verfügbar.

HINWEIS

Gehen Sie wie folgt vor, um reCaptcha in der Veröffentlichungsinstanz zu konfigurieren

Konfigurieren von reCaptach in der Autoreninstanz

Öffnen Sie die Felix Web Console in der Autoreninstanz.

Suchen Sie nach com.adobe.granite.crypto.file bundle .

Notieren Sie die Bundle-ID. In meiner Instanz ist es 20

Navigieren Sie zur Bundle-ID im Dateisystem in Ihrer Autoreninstanz.

  • <Autor-AEM-Installationsverzeichnis>/crx-quickstart/launchpad/felix/bundle20/data
  • Kopieren Sie die HMAC- und die Master-Dateien

Öffnen Sie die felix-Webkonsole in Ihrer Veröffentlichungsinstanz. Suchen Sie nach dem com.adobe.granite.crypto.file -Bundle. Beachten Sie die Bundle-ID
Navigieren Sie zur Bundle-ID im Dateisystem Ihrer Veröffentlichungsinstanz.

  • <Veröffentlichung-AEM-Installationsverzeichnis>/crx-quickstart/launchpad/felix/bundle20/data
  • Löschen Sie die vorhandenen HMAC- und Übergeordneten Dateien.
  • Fügen Sie die HMAC- und Übergeordneten Dateien ein, die aus der Autoreninstanz kopiert wurden.

AEM Veröffentlichungsserver neu starten

Unterstützende Materialien

Auf dieser Seite