Best Practices für Analyzer und Cloud Acceleration Manager

Erfahren Sie, wie Best Practices Analyzer (BPA) und Cloud Acceleration Manager (CAM) eine benutzerdefinierte Anleitung für die Migration auf AEM as a Cloud Service bieten.

Verwendung von BPA und CAM

Hochrangige Darstellung von BPA und CAM

Das BPA-Paket sollte auf einem Klon der Produktionsumgebung AEM 6.x installiert sein. Der BPA wird einen Bericht erstellen, der dann in die CAM hochgeladen werden kann, der eine Anleitung für die wichtigsten Aktivitäten bietet, die für die Umstellung auf AEM as a Cloud Service erforderlich sind.

Wichtigste Aktivitäten

  • Erstellen Sie einen Klon Ihrer 6.x-Produktionsumgebung. Wenn Sie Inhalte migrieren und Code umgestalten, ist ein Klon einer Produktionsumgebung nützlich, um verschiedene Tools und Änderungen zu testen.
  • Laden Sie das neueste BPA-Tool aus dem Software Distribution-Portal und installieren Sie sie in Ihrer AEM 6.x geklonten Umgebung.
  • Verwenden Sie das BPA-Tool, um einen Bericht zu erstellen, der in den Cloud Acceleration Manager (CAM) hochgeladen werden kann. Der Zugriff auf die CAM erfolgt über https://experience.adobe.com/ > Experience Manager > Cloud Acceleration Manager.
  • Verwenden Sie CAM, um zu erfahren, welche Aktualisierungen an der aktuellen Codebasis und Umgebung vorgenommen werden müssen, um zu AEM as a Cloud Service wechseln zu können.

Übungen

Wenden Sie Ihr Wissen an, indem Sie ausprobieren, was Sie mit dieser praktischen Übung gelernt haben.

Bevor Sie die praktische Übung testen, müssen Sie sich das Video und die folgenden Materialien angesehen und verstanden haben:

GitHub-Repository für praktische Übungen
Hands-on mit Best Practices Analyzer

Durchsuchen Sie den Best Practices Analyzer (BPA) und überprüfen Sie die Ergebnisse, indem Sie ihn für eine ältere WKND-Codebasis ausführen, die Beispielverletzungen enthält.

Best Practices Analyzer ausprobieren

Sonstige Ressourcen

Auf dieser Seite