Verwenden von Dynamic Media mit AEM Assets

Diese mehrteilige Videoserie gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Medieninhalte mit Adobe Experience Manager Dynamic Media as a Content Serving Service verwaltet und aufgerufen werden. Mit Dynamic Media können Sie dynamische digitale Erlebnisse verwalten und veröffentlichen - eine für Experience Manager Assets einzigartige Funktion. Unser Framework und unsere Komponentensuite ermöglichen es Marketing-Experten, interaktive Multimedia-Erlebnisse auf allen Geräten anzupassen und bereitzustellen.

Übersicht über Dynamic Media

HINWEIS

Die hier gezeigte Funktionalität ist mit dem Dynamic Media DMS7-Ausführungsmodus verfügbar, unserem derzeit unterstützten Ausführungsmodus, nicht notwendigerweise mit dem DMHybrid-Ausführungsmodus, den DMS7 ersetzt hat.

In diesem Video wird beschrieben, wie Medieninhalte mit Adobe Experience Manager Dynamic Media as a Content Serving Service verwaltet und aufgerufen werden. Dynamic Media arbeitet mit einer einzigen Übergeordnet Asset-Methode, bei der Sie ein Bild-Asset oder Video-Asset hochladen, das angefordert werden kann, um eine unbegrenzte Anzahl erforderlicher verbrauchbarer Varianten oder abgeleiteter Ausgabeformate zu erfüllen. Einschließlich:

  • Einzelne Übergeordnete Asset-zu-URL-Produktbereitstellung erklärt
  • Bildverarbeitungsoptionen
  • Optionen für den Content Viewer
  • Kopieren von URLs in Bilder und responsive Viewer
  • Variationen von smartem Zuschneiden auf URLs

Dynamic Media mit AEM Sites und jedem anderen CMS

HINWEIS

Die hier gezeigte Funktionalität ist mit dem Dynamic Media DMS7-Ausführungsmodus verfügbar, unserem derzeit unterstützten Ausführungsmodus, nicht notwendigerweise mit dem DMHybrid-Ausführungsmodus, den DMS7 ersetzt hat. In diesem Video werden die in Teil 1 (Dynamic Media-Übersicht) beschriebenen Konzepte erläutert.

In diesem Video wird beschrieben, wie Medieninhalte in Adobe Experience Manager Dynamic Media verwaltet werden und in AEM Sites mit einer Komponente einfach und automatisch zugeschnitten werden können, um sie basierend auf der responsiven Seitenbreite zu optimieren. Einfaches Erstellen eines interaktiven Bildbanners und Generieren einer Kopier-URL zur Verwendung in einem beliebigen Content Management System.

  • AEM Sites Dynamic Media-Komponentenflexibilität
  • Lokales Herunterladen mit Bildvorgaben
  • Erstellen und Veröffentlichen eines interaktiven Banners

Dynamic Media zum Erstellen einer gemischten Mediensammlung und eines benutzerdefinierten Viewers

HINWEIS

Die hier gezeigte Funktionalität ist mit dem Dynamic Media DMS7-Ausführungsmodus verfügbar, unserem derzeit unterstützten Ausführungsmodus, nicht notwendigerweise mit dem DMHybrid-Ausführungsmodus, den DMS7 ersetzt hat. In diesem Video werden die in Teil 1 (Dynamic Media-Übersicht) beschriebenen Konzepte erläutert.

In diesem Video wird der einfache Erstellungsprozess für eine Viewer-Sammlung mit gemischten Medien-Assets beschrieben, einschließlich eines Rotationssets, Videos und einer Sammlung von Produktbildern. Fügen Sie dem gemischten Medienset Inhalte hinzu und erstellen Sie einen benutzerdefinierten Viewer, aus dem Sie in der endgültigen Komponente URL kopieren oder AEM Sites auswählen können.

  • Erstellen von Rotationssets aus entsprechenden Produktfotos
  • Hochladen und Kodieren von Videos für Dynamic Media-Videos
  • Erstellen von gemischten Mediensets aus Rotationsset, Video und Fotos
  • Bearbeiten und Verwenden des benutzerdefinierten Viewers für gemischte Medien

Dynamic Media-Bildvorgaben

In diesem Video wird beschrieben, wie Bildvorgaben erstellt werden und was eine Bildvorgabe ist, eine URL-Verkürzung zu einer Reihe von Image Server-Argumenten, die auf ein Bild angewendet werden, wenn eine URL dies anfordert. Lernen Sie wertvolle Techniken zum Erweitern und Bearbeiten von Bildvorgaben kennen.

  • Verkürzung der Bildvorgabe zum Ausblenden der Sammlung expliziter Bildserverbefehle
  • Verwenden Sie nur eine Pixeldimension - Breite ODER Höhe -, um neue Größenbilder ohne Abstand anzupassen.
  • Scharfzeichnen immer verwenden
  • Feld "URL-Modifikator", um zusätzliche Befehle zum Ändern der Größe der Bildvorgabe hinzuzufügen

Erweiterte URL-Modifikatoren für Dynamic Media

In diesem Video wird beschrieben, wie Sie über die Größenanpassung von Bildern hinausgehen, um die Funktionen der Quelldatei selbst zu nutzen - Hintergrundtransparenz, integrierte Beschneidungspfade und Zuschnitte sowie Text als Variablen - mit den URL-Modifikatoren von Dynamic Media.

  • Verwenden von URL-Modifikatoren im Dynamic Media Modifier-Feld
  • Hintergrundfarbe für Bilder mit Transparenz ändern
  • Beschneiden auf einen Bildpfad
  • Zuschneiden auf einen Bildpfad
  • Erstellen einer Textvorlage aus einer Photoshop-Datei

Dynamic Media zur Kontrolle der JPEG-Dateigröße in Kilobytes

HINWEIS

Die BildQUALITÄT wird in Prozentsätzen der umgekehrten Komprimierung gemessen, wobei die Qualität zu 100 % am wenigsten komprimiert ist, was zu hochwertigen Bildern, aber relativ großen Dateien führt. Die JPEG-Komprimierung ist ein verlustbehaftetes Komprimierungsschema, bei dem Komprimierungseinstellungen die Bildqualität und Dateigröße bestimmen.

Stellen Sie die JPEG-Bildqualität mit der resultierenden Dateigröße (in Kilobyte) in Einklang, um die Seitenladegeschwindigkeit zu erhöhen. Verwenden Sie dazu 2 Befehle zum Anpassen der JPEG-Komprimierungseinstellungen. QLT definiert die Bildqualität durch Anpassung der Qualitätseinstellungen der JPEG-Komprimierung. Mit dem Befehl JPEG Size können Sie angeben, welche Dateigröße mithilfe der Komprimierung erreicht werden soll.

Hinzufügen von verdeckten Untertiteln zu Dynamic Media-Videos

Fügen Sie einfach verdeckte Untertitel zu Dynamic Media-Videos hinzu, indem Sie die Kopier-URL an ein zusätzliches Dokument mit verdeckten Untertiteln anhängen, eine Web.VTT-Sidecar-Datei, die die CC-Informationen für alle Videos enthält.

Verwenden des Scharfzeichnens von Bildern mit AEM Dynamic Media

In diesem Video wird erläutert, warum das Scharfzeichnen eines Bildes für die Aufrechterhaltung der Bildtreue von entscheidender Bedeutung ist und wie erweiterte Einstellungen verwendet werden, um das perfekte Bild zu erstellen.

Auf dieser Seite